UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein

Spielberichte der D-Junioren (U13)


Union 1861 D-Junioren (U13) - SG Empor Waldersee (1:11)
Landesliga Staffel 3 vom 11.10.2020

In allen Belangen unterlegen

Am Sonntag stand für unsere D-Junioren das erwartet schwere Spiel gegen Empor Waldersee auf dem Plan. Das die Niederlage am Ende so hoch ausfallen würde, damit hatten sowohl die Verantwortlichen als auch die Spieler selbst nicht gerechnet.



FC Eintracht Köthen - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:4)
Landesliga Staffel 3 vom 04.10.2020

Union feiert Premieren-Sieg in der Landesliga

Nach einer guten kämpferischen Vorstellung siegten die Kicker von Union beim Tabellenschlusslicht Einheit Köthen mit 4:2. Gleichzeitig der erste Sieg der Unioner in der Landesliga.



Union 1861 D-Junioren (U13) - SG 1948 Reppichau (2:4)
Landesliga Staffel 2 vom 27.09.2020

Gutes Spiel bringt keine Punkte

Die D-Junioren von Union 1861 Schönebeck müssen weiter auf den ersten Saisonerfolg warten. Gegen die SG Reppichau konnte man sich für die gute Leistung nicht selbst belohnen und hatte am Ende mit 2:4 das Nachsehen.



SV Blau-Rot Pratau - Union 1861 D-Junioren (U13) (6:1)
Landesliga Staffel 3 vom 20.09.2020

Auswärtsfahrt ohne Belohnung

Unsere U13 musste ihre lange Heimreise vom Wittenberger Ortsteil Pratau nach Schönebeck leider ohne Punkte im Gepäck antreten. Nachdem man im ersten Spielabschnitt gut mithalten konnte und sogar früh in Führung ging, setzten die Gastgeber speziell in der Schlussphase nach und gewannen - vom Ergebnis her - letzten Endes recht deutlich..



SV Sankt Georg Hecklingen - Union 1861 D-Junioren (U13) (3:5)
Kreispokal vom 16.09.2020

Eine Runde weiter

Unsere U13 konnte sich am Mittwochabend über den Einzug in die nächste Pokalrunde freuen. In einem torreichen Spiel setzten sich die Unioner beim SV Sankt-Georg Hecklingen mit 5:3 durch



Union 1861 D-Junioren (U13) - JFV Sandersdorf-Thalheim (1:5)
Landesliga Staffel 3 vom 13.09.2020

Tabellenführer eine Nummer zu groß

Im ersten Heimspiel der neuen Saison hatten sich die Kicker von Union sehr viel vorgenommen. Nach dem Unentschieden der vergangenen Woche sollte nun versucht werden den ersten Dreier einzufahren. Doch mit der JFV Sanderdorf-Thalheim II kam ein starker Gegner an die Magdeburger Straße. Schließlich setzten sich die Gäste in der Vorwoche mit 10:0 gegen Eintracht Köthen durch



Tabellenführer eine Nummer zu groß

SV Friedersdorf 1920 - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:2)
Landesliga Staffel 3 vom 05.09.2020

Punktgewinn zum Landesliga-Auftakt

Am ersten Spieltag der Landesliga war unsere U13 zu Gast in Friedersdorf. 



SG Askania Bernburg/Einheit Bernburg - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:7)
Kreispokal Finale vom 12.07.2020

U13 feiert Kreispokal-Triumph

Nachdem der FSV Nienburg im Halbfinale mit 6:2 geschlagen wurde, stand für unsere U13 drei tage später das Pokalfinale auf dem Programm. Als Gegner wartete die SG Askania Bernburg/Einheit Bernburg, die sich in ihrem Halbfinale wiederum mit 5:1 gegen Calbe durchsetzen konnte. 



U13 feiert Kreispokal-Triumph

1. FSV Nienburg - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:6)
Kreispokal Halbfinale vom 09.07.2020

Finaleinzug geglückt

Endlich. Nach langer Zeit des Wartens startete am gestrigen Donnerstag wieder eine Union-Mannschaft in den Spielbetrieb. Im D-Junioren Kreispokal-Halbfinale setzte sich dabei die Schönebecker U13 deutlich mit 6:2 beim 1. FSV Nienburg durch und steht damit gleichzeitig im Finale. Dort trifft das Team auf die SG Askania Bernburg/Einheit Bernburg. 



Finaleinzug geglückt

Spg. Einheit Bernburg/Askania Bernburg - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:4)
Landesliga Staffel 2 vom 07.03.2020

Sieg beim Tabellenführer

Am Wochenende fand das Spitzenspiel in der Landesliga Staffel 2 an der Krumbholzallee in Bernburg statt. Der Tabellendritte Union 1861 Schönebeck wollte an diesem Tag den Tabellenführer Spg. Einheit/Askania Bernburg stürzen. So sah jedenfalls der Plan vor 14 Tagen aus. Da man aber am vorangegangenen Spieltag mit einer Niederlage aus Halberstadt nach Hause fuhr, konnten unsere Jungs dieses Ziel erst einmal nicht erreichen.



Sieg beim Tabellenführer

Union 1861 D-Junioren (U13) - TuS 1860 Magdeburg-Neustadt (6:0)
Landesliga Staffel 2 vom 30.11.2019

Wiedergutmachung geglückt

Nach der schmerzhaften und unglücklichen Niederlage im letzten Punktspiel gegen den VfB Ottersleben ging es um Wiedergutmachung im Heimspiel gegen TuS 1860 Magdeburg-Neustadt. Drei Tage vorher traf man im Kreispokal auf Blau-Weiß Eggersdorf. Union ließ hier keine Zweifel aufkommen und ging mit einem souveränen Sieg vom Platz. Die Torschützen waren Pepe König, Lio Kühl, Hugo Staufenbiel, Max Käselitz, Rudi Bartaune, Ali Ahmadian und Cedric Tromski. Am Ende stand ein 12:0 für Grün-Rot auf der Habenseite.



VfB Ottersleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (3:2)
Landesliga Staffel 2 vom 10.11.2019

Knappe Niederlage im Spitzenspiel

Am Sonntag schaute alles nach Magdeburg-Ottersleben, zumindest was den D-Jugend Bereich der Landesliga Staffel 2 anging. Hier fand das lang erwartete Spitzenspiel zwischen dem VfB Ottersleben und der U13 von Union Schönebeck statt. Union als Tabellen 2. wollte auch gegen den Tabellendritten keine Geschenke verteilen und alle drei Punkte mit nach Hause nehmen. Das dieses Vorhaben am Ende nicht verwirklicht werden konnte, ist zwar kein Beinbruch, aber ein Rückschritt im Kampf um die Tabellenspitze.



Union 1861 D-Junioren (U13) - Oscherslebener SC (8:0)
Landesliga vom 03.11.2019

8:0-Sieg über den Oscherslebener SC

Am letzten Wochenende konnte die U13 von Union Schönebeck gegen Arminia Magdeburg einen ungefährdeten Auswärtssieg einfahren. Für alle eine Bestätigung der gezeigten guten Leistungen in den letzten Wochen. Und ohne Überheblich zu werden, auch der nächste Gegner, der Oscherslebener SC, sollte an diesem Wochenende den Platz als Verlierer verlassen. Unsere Gäste hatten 6 Punkte auf der Habenseite und belegten den 8. Platz in der Landesliga Staffel 2. Für Union vom Papier her eine machbare Aufgabe. 



Union 1861 D-Junioren (U13) - SG Harz-Ilsenburg (6:2)
Landesliga Staffel 2 vom 19.10.2019

D1 klettert weiter

Nach einer zweiwöchigen Fußballpause erwartete die U13 von Union Schönebeck die Spielgemeinschaft Harz I - Ilsenburg. In der Woche hatte man gut trainiert und man stellte sich auf einen schweren Gegner ein. Schönebeck hatte seit dem letzten Spieltag immerhin schon Platz 2 der Landesliga Staffel 2 erobert und den Weg nach ganz oben hatte das Team fest im Blick.



Blankenburger FV - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:5)
Landesliga Staffel 2 vom 29.09.2019

Erfolgreicher Ausflug in den Harz

Unions U13 reiste mit der Empfehlung von drei aufeinander folgenden Siegen und 21 geschossenen Toren zum Blankenburger FV. Durch diese Serie setzten sich die Schönebecker an Position drei der Tabelle, nur einen Punkt hinter dem Spitzenreiter VfB Ottersleben. Hinzu kam noch ein ungefährdeter 13:2 Pokalerfolg über Einheit Bernburg lll am vergangenen Mittwoch. Mit einem einen Sieg in Blankenburg wollte man diese Serie fortsetzen und sich in der Tabelle oben festsetzen. Gleich vorneweg, auch der Blankenburger FV konnte die Union-Kicker nicht stoppen.



Union 1861 D-Junioren (U13) - SV Lok Aschersleben (9:0)
Landesliga vom 07.09.2019

Erneutes Torfestival beim Heimspiel

Drei Tage nach dem 7:1-Sieg über die Bernburfer traf unsere U13 an der Magdeburger Straße auf den SV Lok Aschersleben.



Union 1861 D-Junioren (U13) - SG Askania Bernburg/Einheit Bernburg (7:1)
Landesliga vom 04.09.2019

Kantersieg nach unglücklicher Niederlage

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Halberstadt, trafen die U13 Kicker von Union am 2. Spieltag auf die SG Askania / Einheit Bernburg. Dieses Mal hatte Schönebeck alle Spieler an Bord, die Niederlage gegen die Vorharzer wurde gründlich aufgearbeitet und das Team war heiß auf den Sieg.



Union 1861 D-Junioren (U13) - VfB Germania Halberstadt II (1:2)
Landesliga Staffel 2 vom 24.08.2019

Knappe Niederlage zum Landesliga-Auftakt

Das in der Landesliga ein anderer Wind weht, wussten die U13 Spieler von Union 1861 Schönebeck. Das Trainergespann um Christian Ketzer hatte im Training ständig davor gewarnt und speziell darauf hingearbeitet. Entsprechend fieberte man dem Tag des ersten Punktspiels in der neuen Liga entgegen. Trainingslager und Pokalspiel hatte die jungen Kicker erfolgreich absolviert und jetzt wollte man sich unbedingt auf höherer Ebene beweisen.



1. FSV Nienburg II - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:13)
Kreispokal vom 20.08.2019

Pflichtaufgabe erfüllt

Im ersten Pflichtspiel für die neu formierte U13 ging es zur zweiten Vertretung des 1. FSV Nienburg. Unsere Jungs waren klarer Favorit und alles andere als ein Sieg in der ersten Pokalrunde, wäre dann doch schon eine Überraschung gewesen.



Union 1861 D-Junioren (U13) - SV Lok Aschersleben (6:1)
Landesliga Staffel 2 vom 01.06.2019

Landesliga-Staffelsieg perfekt gemacht

Die Freude nach Spielabpfiff konnte man den Spielern der U13-Junioren der Union 1861 Schönebeck noch lange ansehen und vor allem anhören, so ausgelassen besangen und bejubelten sie ihren Staffelsieg in der Landesliga Staffel 2. In 22 Spielen gelang den Grün-Roten 18 Siege bei einem Unentschieden und drei Niederlagen. Zwei Niederlagen wurden dabei gegen den ärgsten Konkurrenten und am Ende Staffelzweiten aus Ilsenburg kassiert, mit denen sich die Unioner die gesamte Rückrunde über einen heißes Fernduell lieferten.



SV Arminia Magdeburg - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:4)
Landesliga Staffel 2 vom 25.05.2019

Auswärtserfolg bringt „Matchball“ zum Staffelsieg

Zu ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison ging es für die U13-Junioren der Union 1861 Schönebeck in die Landeshauptstadt, Gastgeber war die zweite Vertretung des SV Arminia Magdeburg II.  Nach einem packenden Landesligaspiel  konnten die Unioner die Heimreise erneut mit drei Punkten im Gepäck antreten, bedeutete der 2:4-Erfolg doch den fünften Sieg am Stück. Mit einem Sieg im letzten Spiel der Saison am 01.06.2019 haben die Schönebecker nun die große Chance, den Staffelsieg zu erringen.



Auswärtserfolg bringt „Matchball“ zum Staffelsieg

Union 1861 D-Junioren (U13) - VfB Germnia Halberstadt II (6:1)
Landesliga Staffel 2 vom 18.05.2019

Starke zweite Hälfte ist Garant für den Sieg

Mit dem Heimerfolg am vergangenen Samstag über die zweite Vertretung des VfB Germania Halberstadt wahrten sich die U13-Junioren der Union 1861 Schönebeck zwei Spieltage vor Saisonende ihre Chance auf den Staffelsieg in der Landesliga. Während in der ersten Hälfte noch „Sand im Getriebe“ war, wurde dank einer Steigerung nach der Pause ein deutlicher 6:1-Sieg eingefahren und somit der Zwei-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze verteidigt.



Union 1861 D-Junioren (U13) - Blankenburger FV (5:1)
Landesliga Staffel 2 vom 11.05.2019

Mit bester Saisonleistung zu überzeugendem Sieg im Spitzenspiel

Auf die Zuschauer wartete am vergangenen Samstag ein echtes Landesligaspitzenspiel der D-Jugend, empfing doch die U13 der Union 1861 Schönebeck den seit Monaten ungeschlagenen Tabellendritten Blankenburger FV.  Die Erwartungen wurden dann auch vollauf erfüllt, sofern man es mit den Grün-Roten von der Magdeburger Straße hielt. Am Ende stand nach der besten Saisonleistung ein auch in dieser Höhe verdienter 5:1-Erfolg zu Buche.



Magdeburger SV Börde - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:2)
Landesliga Staffel 2 vom 05.05.2019

Umkämpfter Auswärtsdreier dank guter zweiter Halbzeit

Einen knappen und sehr umkämpften, aber nicht unverdienten 1:2-Auswärtssieg fuhr die U13 der Union 1861 Schönebeck beim MSV Börde in der Landeshauptstadt ein. Lagen die Grün-Roten zur Halbzeit noch zurück, sorgte ein Doppelschlag  innerhalb von zwei Minuten zu Beginn der zweiten Hälfte dafür, dass die Weichen auf Sieg gestellt wurden.   



Union 1861 D-Junioren (U13) - SV Germania Gernrode (7:5)
Landesliga Staffel 2 vom 14.04.2019

Torfestival im Spitzenspiel

Wenn die U13- Junioren der Union 1861 Schönebeck im Jahr 2019 in der Landesliga an den Start gehen, sind viele Tore garantiert. In den bisherigen Partien fünf Partien fielen derer bereits 39 Stück. Nun kamen im Heimspiel gegen den Tabellendritten SV Germania Gernrode noch einmal zwölf Tore hinzu. Nach zwei völlig verschiedenen Halbzeiten behielten die Schönebecker mit 7:5 die Oberhand und verteidigten die knappe Tabellenführung vor dem FSV Grün-Weiß Ilsenburg.
 



SV Blau-Weiß Empor Wanzleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (4:4)
Landesliga Staffel 2 vom 07.04.2019

Sohail Rasuli mit „Tor des Monats“

Viel Spannung bietet derzeit die Staffel 2 der Landesliga der D-Jugend. Jeder Spieltag liefert überraschende Ergebnisse und bis auf das abgeschlagene Tabellenschlusslicht kann jedes Team jeden Gegner schlagen. „Mit einem blauen Auge“ kamen die D1-Junioren von Union 1861 Schönebeck als Tabellenführer jetzt bei ihrem Auswärtsspiel in Wanzleben davon, wobei beim dortigen 4:4-Unentschieden eher zwei Punkte verloren wurden.



FSV Rot-Weiß Alsleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (3:1)
Kreispokal vom 31.03.2019

Enttäuschendes Pokalaus bei Kreisligisten

Im Halbfinale des Kreispokals gastierten die Unions D1-Junioren beim Tabellenführer der Staffel der Kreisklasse, dem FSV Rot-Weiß Alsleben. Nachdem in der ersten Halbzeit zunächst „alles nach Plan“ lief, das Spiel beherrscht und durch Cedric Tromski eine 0:1-Führung herausgespielt wurde, zeigten die Schönebecker in  der zweiten Hälfte eine enttäuschende und vor allem mannschaftlich wenig überzeugende Vorstellung. Verdientermaßen konnten die Gastgeber dann einen 3:1-Sieg und damit den Finaleinzug bejubeln. Die Unioner zeigten zwar zu Spielbeginn viele gute Ansätze, einige gelungene Spielzüge und individuellen kämpferischen Einsatz, aber letztlich scheiterte der finale Pass zu oft, die Laufwege stimmten nicht, die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen waren zu groß und es wurde sich oft ideenlos durch die Mitte festgedribbelt.



Union 1861 D-Junioren (U13) - Germania Wernigerode (12:0)
Landesliga Staffel 2 vom 23.03.2019

Schützenfest gegen Tabellenschlusslicht

Bisher tat sich Unions D1-Jugend diese Saison gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel immer schwer, vor allem die kämpferische Gangart der Gegner schaffte dabei Probleme. Auch beim Gastspiel in der Hinrunde beim diesmaligen Gegner Germania Wernigerode taten sich die Grün-Roten lange Zeit schwer, gerieten in Rückstand und benötigten ein Eigentor um ins Spiel zurückzukommen. Insofern wurde der Gast aus dem Harz trotz der untersten Position in der Tabelle nicht unterschätzt. Nach sechzig äußerst einseitigen Minuten wurde aber klar, warum die Gäste völlig zurecht am Tabellenende stehen. Auch in der Höhe verdient gelang den Unionern ein 12:0-Erfolg, konnten sie doch nach Belieben Schalten und Walten gegen einen in allen Belangen harmlosen Gegner.



TuS 1860 Magdeburg-Neustadt - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:3)
Landesliga Staffel 2 vom 17.03.2019

Gute zweite Halbzeit bringt Auswärtssieg

Für die D1-Junioren der Union 1861 Schönebeck ging es am letzten Sonntag in die Landeshauptstadt, wo die Grün-Roten in der Landesliga beim TuS 1860 Magdeburg-Neustadt gasierten. Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte konnte die Heimreise nach einer hitzigen Partie, bei der seitens des Gastgebers der Fairplay-Gedanke nicht immer im Vordergrund stand, mit drei Punkten im Gepäck angetreten werden. Zunächst benötigte Union ein Eigentor der Hausherren, um deren Führung zu egalisieren, ehe Jean Luc Moritz und Jannis Schulz nach dem Seitenwechsel zum 1:3-Sieg für die Schönebecker einnetzten.



Union 1861 D-Junioren (U13) - FSV Grün-Weiß Ilsenburg (5:4)
Landesliga Staffel 2 vom 09.03.2019

Aufholjagd wird nicht belohnt

Im Spitzenspiel der Landesliga empfing Union als neuer Spitzenreiter der Landesliga den Tabellendritten vom FSV Grün-Weiß Ilsenburg. Wie schon in der Hinrunde folgte nach einem deutlichen Auftaktsieg die Ernüchterung und die Grün-Roten kassierte eine unglückliche 4:5-Heimniederlage. Nachdem die Elbestädter zur Halbzeit 1:4 zurücklagen, kämpften sie sich nach dem Pausentee auf 4:4 heran. In der vorletzten Spielminute jedoch gelang den Gästen der Siegtreffer.



VfB Ottersleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:5)
Landesliga Staffel 2 vom 02.03.2019

Souveräner Auswärtssieg bringt Tabellenführung zurück

Gleich in der ersten Partie der Rückrunde der Landesliga wartete auf die U13 der Union 1861 Schönebeck ein Spitzenspiel. Als Tabellenzweiter gastierten die Grün-Roten beim punktgleichen Spitzenreiter VfB Ottersleben.  Dass am Ende ein souveräner 1:5-Auswärtssieg zu Buche stand, überraschte wohl sicher auch die kühnsten Optimisten aus dem Union-Lager.



Turnier mit Union 1861 D-Junioren (U13) (7. Platz)
Hallenturnier des TSV Bemerode vom 17.11.2018

Union 1861 Schönebeck unterliegt dem SV Werder Bremen unglücklich mit 0:2

Die Titelzeile entstammt weder irrealen Zukunftsträumen noch irgendwelchen eSoccer-Spielen. Stattdessen war dies das Resultat des ersten Vorrundenspiels der U13 von Union 1861 Schönebeck beim Hallenturnier des TSV Bemerode in Hannover. Weitere prominente Turniergäste waren der spätere Turniersieger Hannover 96, der FC St. Pauli und Tennis Borussia Berlin. Acht Teams spielten zunächst in zwei Gruppen, die jeweils Gruppenersten bildeten eine Goldrunde, die Gruppendritten und –vierten eine Silbergruppe. Die Schönebecker belegten am Ende den siebten Rang. Auch wenn viel Lehrgeld gezahlt wurde, bleibt doch das Erlebnis, einmal gegen den SV Werder Bremen und den FC St. Pauli gespielt zu haben.



Union 1861 Schönebeck unterliegt dem SV Werder Bremen unglücklich mit 0:2

Union 1861 D-Junioren (U13) - SV Arminia Magdeburg II (4:2)
Landesliga St. 2 vom 10.11.2018

Glanzloser Sieg im letzten Heimspiel des Jahres

Im letzten Heimspiel des Jahres empfingen die Unioner der U13 am vergangenen Samstag die zweite Vertretung des SV Arminia Magdeburg. Mit einem relativ ungefährdeten 4:2-Erfolg gelang dabei im fünften Heimspiel der fünfte Sieg. Die blütenweiße Weste täuschte aber darüber hinweg, dass die Schönebecker, wie auch in den letzten beiden Heimspielen schon, gegen die Arminen „keine Bäume ausrissen“. Zeigten die Unioner in der Vorwoche in Halberstadt ihre beste Saisonleistung, blieben diesmal viele Akteure unter ihrem Leistungsvermögen. Dennoch reichten die Tore von Paul Rudi Bartaune, Sohail Rasuli, Ihab El Zayat und Jean Luc Moritz für die nächsten drei Punkte.



VfB Germania Halberstadt II - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:4)
Landesliga Staffel 2 vom 03.11.2018

Beste Saisonleistung bringt souveränen Auswärtssieg in Halberstadt

Zum Abschluss ihrer „Harzfestspiele“ reiste die U13 von Union 1861 Schönebeck zum fünften und letzten Mal zu einem Gastspiel in den Harz. In der tollen Anlage des Halberstädter Friedensstadions trafen die Elbestädter auf die zweite Vertretung der heimischen Germania, welche innerhalb der Landesliga den Ruf genieß, einen technisch gepflegten Fußball mit gutem Spielaufbau zu spielen. Dies zeigten sie auch eine Halbzeit lang, aber da sich Union deutlich formverbessert, mannschaftlich geschlossener und in der Abwehr stabilisiert präsentierte, konnte ein verdienter 0:4-Auswärtssieg eingefahren werden.



Beste Saisonleistung bringt souveränen Auswärtssieg in Halberstadt

Blankenburger FV - Union 1861 D-Junioren (U13) (4:4)
Landesliga Staffel 2 vom 28.10.2018

Remis in spannenden Landesligaspiel

Nach spannenden und umkämpften 60 Spielminuten trennte sich die U13 der Union 1861 Schönebeck im Blankenburger Sportforum 4:4 vom gastgebenden Blankenburger FV.  Dabei ließen sich die Elbestädter von zwei frühen Rückständen nicht verunsichern und drehten ein 2:1 in ein 2:4. Mangelndes Abwehrverhalten und individuelle Fehler in der Defensive sowie eine an diesem Tag äußerst dünne Personaldecke mit nur einem Wechselspieler kosteten aber am Ende den möglichen Auswärtssieg. Union verteidigte die Tabellenführung mit 19 Punkten damit knapp vor dem FSV Grün-Weiß Ilsenburg und dem VfB Ottersleben (jeweils 18 Punkte) und dem SV Germania Gernrode (17 Punkte).



Remis in spannenden Landesligaspiel

Union 1861 D-Junioren (U13) - Magdeburger SV Börde (2:1)
Landesliga Staffel 2 vom 20.10.2018

Tabellenspitze durch Arbeitssieg verteidigt

Keine 48 Stunden nach dem Sieg im vereinsinterner Kreispokalspiel empfing die U13 der Union 1861 Schönebecks den MSV Börde aus der Landeshauptstadt zum Landesligaspiel im Stadion an der Magdeburger Straße. Die Konstellation Tabellenführer gegen Tabellenvorletzter täuscht darüber hinweg, dass sich die Schönebecker gerade gegen Teams aus dem Tabellenkeller besonders schwer tun. So entwickelte sich auch wieder der typische Spielverlauf, wonach Union knackig beginnt und früh in Führung geht, um dann Stück für Stück den Spielfluss zu verlieren. Am Ende stand jedoch ein 2:1-Erfolg zu Buche, womit sowohl die Tabellenspitze verteidigt als auch der Vorsprung auf die Verfolger auf drei Punkte ausgebaut werden konnte.



II. D-Junioren - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:4)
Kreispokal Viertelfinale vom 18.10.2018

Vereinsinterne Pflichtaufgabe im Pokal sicher gelöst

Im Viertelfinale des Kreispokals traf die U13 der Union 1861 Schönebeck im vereinsinternen Duell auf die eigene U12. Letztes Jahr war man noch selber in der Rolle des David und machte Goliath das Leben schwer, entsprechend gewarnt ging es für die U13 ins Spiel. Nach einem Blitzstart mit zwei frühen Toren sowie einem Endspurt mit ebenfalls zwei Toren gelang am Ende der Halbfinaleinzug mit einem 0:4-Sieg.



Union 1861 D-Junioren (U13) - SV Blau/Weiß Empor Wanzleben (5:4)
Landesliga Staffel 2 vom 22.09.2018

Zittersieg in den Schlusssekunden

Eine gehörige Portion vom sog. „Bayerndusel“ benötigten die D1-Junioren der Union 1861 Schönebeck, um den Platz im Landesligapunktspiel gegen den SV Blau-Weiß Empor Wanzleben am Ende als 5:4-Sieger verlassen zu können. Die vom Schiedsrichter angezeigte Nachspielzeit war schon vorbei, aber es kam jedoch immer wieder zu Spielunterbrechungen. In einer der letzten Spielaktionen gelang es Cedric Tromski dadurch dann, denn Ball über die Linie zu drücken und einen grün-roten Freudentaumel auszulösen. Zuvor hatte ein Hattrick von Jean Luc Moritz nicht gereicht, um die Schönebecker auf die Siegerstraße zu bringen.



Germania Wernigerode - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:5)
Landesliga Staffel 2 vom 15.09.2018

Lupenreiner Hattrick von Sohail Rasuli bringt Entscheidung

Zwei verschiedene Gesichter zeigten die D1-Junioren bei ihrem Gastspiel bei Germania Wernigerode. Während in Halbzeit eins wenig Effektives zusammenlief, dominierten die Grün-Roten nach dem Seitenwechsel und hätten ihren Chancen nach noch höher gewinnen können, ja fast müssen. Schönebecks Matchwinner war dabei Sohail Rasuli, der mit einem lupenreinen Hattrick die letzten drei Treffer beim 1:5-Auswärtssieg erzielte.



FSV Drohndorf-Mehringen - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:23)
Kreispokal vom 09.09.2018

Klarer erfolg im Kreispokal

Im doppelten Einsatz waren Unions U13-Junioren am Wochenende, stand doch zunächst am Samstag das Spitzenspiel der Landesliga beim Tabellenführer Gernrode und einen Tag später das Achtelfinalspiel im Kreispokal beim FSV Drohndorf-Mehringen auf dem Programm. Während in Gernrode ein knapper 1:2-Auswärtssieg eingefahren wurde, gelang den Grün-Roten am Folgetag mit 1:23 ein wahrer Kantersieg.



SV Germania Gernrode - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:2)
Landesliga Staffel 2 vom 08.09.2018

Sieg im Spitzenspiel der Landesliga

Im doppelten Einsatz waren Unions U13-Junioren am Wochenende, stand doch zunächst am Samstag das Spitzenspiel der Landesliga beim Tabellenführer Gernrode und einen Tag später das Achtelfinalspiel im Kreispokal beim FSV Drohndorf-Mehringen auf dem Programm. Während in Gernrode ein knapper 1:2-Auswärtssieg eingefahren wurde, gelang den Grün-Roten am Folgetag mit 1:23 ein wahrer Kantersieg.



Sieg im Spitzenspiel der Landesliga

Union 1861 D-Junioren (U13) - TuS 1860 Magdeburg-Neustadt (4:0)
Landesliga Staffel 2 vom 01.09.2018

Souveräner Heimerfolg gegen wenig bissige „Neustadt-Tiger“

Die Nachwuchsmannschaften des Gegners der D1-Junioren von Union 1861 Schönebeck, der TuS 1860 Magdeburg-Neustadt, firmieren unter dem Namen „Neustadt-Tiger“. Das Motto lautet dabei „Schwarz-Gelb und bissig“. Bei ihrem Gastspiel im Stadion an der Magdeburger Straße präsentierten sich die „Neustadt-Tiger“ allerdings ziemlich zahnlos, so dass die Unioner einen ungefährdeten 4:0-Heimerfolg in der Landesliga einfuhren. Als Tabellenzweiter reisen die Grün-Roten nun nächste Woche zum Spitzenspiel beim verlustpunktfreien Ligaprimus Germania Gernrode.



FSV Grün-Weiß Ilsenburg - Union 1861 D-Junioren (U13) (3:2)
Landesliga Staffel 2 vom 26.08.2018

Bittere Pleite in Ilsenburg

Zwei Tage nach der „Lehrstunde“ im Landespokal gegen den VfB Germania Halberstadt stand für die D1 von Union 1861 Schönebeck die Auswärtspartie in Ilsenburg in der Landesliga auf dem Programm. Über große Teile des Spiels gelang es den Unionern leider nicht, ihr vorhandenes Leistungsvermögen abzurufen, so dass am Ende eine bittere, aber verdiente 3:2-Niederlage kassiert wurde. Lediglich in den letzten Spielminuten zeigten die Schönebecker Biss und Leidenschaft und kamen durch einen Doppelschlag von Cedric Tromski zu ihren beiden Toren.



Bittere Pleite in Ilsenburg

Union 1861 D-Junioren (U13) - VfB Germania Halberstadt (0:8)
Landespokal Sachsen-Anhalt vom 24.08.2018

Lehrstunde für Union im Landespokal

Gleich Endstation für die D1-Junioren der Union 1861 Schönebeck war die erste Runde im Landespokal des FSA. Gegen die erste Vertretung von Germania Halberstadt waren die Grün-Roten chancenlos und kamen mit 0:8 „unter die Räder“. Die Vorharzer, deren gesamter Kader im DFB-Stützpunkt trainiert und somit auf vier Trainingseinheiten pro Woche kommt, waren in vor allem in den Bereichen Zusammenspiel, Dynamik sowie Schnelligkeit in den Beinen und im Kopf überlegen und erteilten den Schönebecker hierin eine Lehrstunde.



Lehrstunde für Union im Landespokal

Union 1861 D-Junioren (U13) - VfB Ottersleben (7:1)
Landesliga Staffel 2 vom 18.08.2018

Starke erste Halbzeit ist Garant für Auftaktsieg

Zum Punktspielauftakt empfing Unions D1-Jugend im heimischen Geläuf im Stadion an der Magdeburger Straße den VfB Ottersleben. Dank einer starken ersten Hälfte, in der die Grün-Roten bereits fünf Tore erzielten, gelang am Ende ein souveräner Auftaktsieg.



Starke erste Halbzeit ist Garant für Auftaktsieg

Turnier mit Union 1861 D-Junioren (U13) (1. Platz )
Endrunde Hallenkreismeisterschaft vom 17.12.2017

Erster Titel der Saison!

Nach vier aufregenden Vorrundenstaffeln, in denen sich alle drei D-Jugendmannschaften von Union für die Endrunde qualifizieren konnten, ging es am Sonntag in der WEMA Halle in Aschersleben um den Titel „Hallenkreismeister des KFV Salzland“.



Turnier mit Union 1861 D-Junioren (U13) (1. Platz)
Vorrunde Hallenkreismeisterschaft vom 10.12.2017

Souveräner Sieg bei Hallenkreismeisterschaftsvorrunde für die D1

Nach dem unglücklichen, aber schlussendlich doch verdienten Ausscheiden am letzten Samstag im Landespokalviertelfinale in Halle hatten die Landesligakicker der D-Jugend von Union nicht allzu viel Zeit, um ihre Wunden zu lecken.



Turbine Halle - Union 1861 D-Junioren (U13) (3:1)
Landespokal Viertelfinale vom 02.12.2017

Unglückliches Aus im Landespokalviertelfinale

Am Samstag ging es im Landespokal für die letzten beiden noch verbliebenen Landesligisten - die restlichen Teams stammen allesamt aus der Talenteliga - Turbine Halle und Union Schönebeck bei eisigen Temperaturen und diesigem Wetter um den Einzug ins Halbfinale.



FSV Rot-Weiß Alsleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:6)
Kreispokal vom 25.11.2017

Klarer Sieger in einem außergewöhnlichen Spiel.

Laut Terminplan stand für die Landesligakicker der D-Jugend von Union 1861 am Wochenende das Viertelfinale im Kreispokal FSV R-W Alsleben an. Doch mehrstündige zum Teil heftige Niederschläge und Temperaturen von nicht mehr als 5°C ließen alle Beteiligten heftig an der Realisierbarkeit des Spiels zweifeln.

Eigentlich konnte man gar nicht mehr von einem Rasenplatz sprechen. Das Geläuf entsprach eher einer Sumpflandschaft. Aber da keiner der beteiligten Entscheidungsträger der Spielverderber sein wollte und auch gar kein anderer Ausweichtermin möglich schien, einigte man sich im Verbund mit dem Schiedsrichter das Wagnis Kreispokal-Achtelfinale in Angriff zu nehmen.



Klarer Sieger in einem außergewöhnlichen Spiel.

Union 1861 D-Junioren (U13) - VfB Germania Halberstadt II (4:2)
Landesliga Staffel 2 vom 04.11.2017

Gelungener Abschluss in der Hinrunde

„Unsere Zielsetzung waren sieben Punkte aus den letzten drei Spielen“, sagte Trainer David Meinecke nach der letzten Partie der Landesliga–Hinrunde am Samstag in Schönebeck und zeigte sich insgesamt zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

Auf eine mehr als unglückliche Niederlage (3:1) beim Tabellenführer Wernigerode folgte eine überzeugende Vorstellung vor heimischem Publikum gegen Wanzleben, die mit einem mehr als deutlichen 17:1 endete.

Mit der zweiten Mannschaft des VfB Germania Halberstadt wartete am vergangenen Samstag ein erneuter Gradmesser auf die Mannschaft vom Trainertrio Meinecke/Boeck/Boese.

Immerhin sind die Vorharzstädter die einzige Mannschaft, der es in dieser Saison gelungen ist, den Tabellenführer Einheit Wernigerode zu besiegen.



Union 1861 D-Junioren (U13) - SV Arminia Magdeburg (2:2)
Landesliga Staffel 2 vom 14.10.2017

Verdienter Punktgewinn gegen den Tabellenführer

Fünf Siege, ein Unentschieden und ein Torverhältnis von 45 zu 4 Toren. Am Samstag genügte ein Blick auf die Tabelle, um die Qualität des Gastes zu beschreiben.

Bei herrlichen äußeren Bedingungen und einem angemessenen Zuschauerzuspruch ging es in der Landesliga für die D-Junioren von Union 1861 vor heimischer Kulisse gegen den amtierenden Tabellenführer SV Arminia Magdeburg.



Union 1861 D-Junioren (U13) - TV Askania Bernburg (6:1)
Landespokal D-Junioren vom 29.09.2017

D1 sichert sich Viertelfinaleinzug

Börde am Sonntag und einem ziemlich mühevollen Erfolg im Kreispokal am Dienstag gegen die Zweite hieß es am Freitagabend Pokaltime. Die Jungs vom D-Jugend Landesligateam Unions erwarteten im Landespokal die Talenteligamannschaft von Askania Bernburg.

Da der Anpfiff auf 17:30 Uhr terminiert war und der Einsatz des Flutlichtes im Bereich des Möglichen schien, fand die Partie auf dem Hauptplatz im Stadion an der Magdeburger Straße statt. In Verbindung mit den wirklich zahlreich erschienenen Zuschauern war damit der perfekte Rahmen für einen aufregenden Pokalfight vorgegeben.



II. D-Junioren - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:4)
Kreispokal vom 26.09.2017

D1 bezwingt D2 in packenden Pokalfight

Die Auslosung des Achtelfinals im Kreispokals der D-Jugend bescherte der Union 1861 Schönebeck ein vereinsinternes Duell. So traf am 26.06.2017 die in der Kreisklasse agierende D2-Jugend auf die in der Landesliga spielende 1.D-Jugend. Nach 60 Minuten setzte sich der Favorit, Union 1861 Schönebeck I, verdient mit 4:1 gegen das tapfer kämpfende Team von Union II durch.



Union 1861 D-Junioren (U13) - Germania Wernigerode (8:0)
Landesliga Staffel 2 vom 16.09.2017

Klarer Sieg für unsere I. D-Jugend

„Können wir vielleicht etwas später beginnen? Wir sind zurzeit nur sieben Spieler und der achte Mann ist noch irgendwo auf der Straße.“

Ohne etatmäßigen Torhüter und ohne (!!!) Auswechselspieler traten die Landesligakicker von Germania Wernigerode am Samstag bei der D-Jugend von Union an und wenn sie sich eins vorgenommen hatten, dann war es das Ziel, sich so teuer wie möglich zu verkaufen.



SV Lok Aschersleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:2)
Landesliga Staffel 2 vom 10.09.2017

Lorenz Boese erlöst sein Team in Aschersleben

Nach einer mehr als unglücklichen Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den VfB Ottersleben ging es am Sonntag für die D-Jugendkicker von Union Schönebeck in der Landesliga zum spielstarken SV Lok Aschersleben.



Lorenz Boese erlöst sein Team in Aschersleben

SSV Blau-Weiß Barby - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:10)
Kreispokal Runde 1 vom 20.08.2017

D1 hält sich auch am zweiten Spiel des Wochenendes schadlos

Nur einen Tag nach dem gelungenen Landesligaauftakt (15:0 gegen Gernrode/Rieder) hieß es für die I. D-Jugendmannschaft von Union Schönebeck „Pokalfight“ in der ersten Runde des Kreispokals.

Beim SSV Blau-Weiß Barby ging es in Gnadau auf schwerem Geläuf um den Einzug in die nächste Runde.



D1 hält sich auch am zweiten Spiel des Wochenendes schadlos

Union 1861 D-Junioren (U13) - SG Gernrode/Rieder (15:0)
Landesliga Staffel 2 vom 19.08.2017

Gelungener Landesligaauftakt

Am Samstag war es bei strahlendem Sonnenschein für die U13-Kicker von Union so weit: Nach einer harten Vorbereitungszeit und lediglich drei Vorbereitungsspielen startete die Landesligasaison 2017/2018.

Auf heimischem Rasen ging es gegen die Nachwuchsmannschaft der SG Gernrode/Rieder um einen gelungen Start in neue Spielrunde.

Am Donnerstag waren die Schönebecker noch zu einem letzten Test gegen Germania Olvenstedt aufgelaufen und konnten ihre Trainer nur unzureichend zufrieden stellen. Besonders im Spielaufbau offenbarten sich noch erhebliche Defizite. Die intensive Auswertung dieses finalen Tests durch das Trainertrio Meinecke/Boeck/Boese schien aber bei der Mannschaft angekommen zu sein.



Rot Weiß Zerbst - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:10)
Landespokal D-Junioren: 1. Runde vom 13.08.2017

D-Junioren feiern Sieg in erster Pokalrunde

Am Sonntag endete nach sehr anstrengender und intensiver Vorbereitung die Sommerpause für die D-Jugend Landesligakicker von Union.

In der ersten Rund des Landespokals lautete das Los für das neu formierte Team des Trainertrios Meinecke, Boeck, Boese: Rot Weiß Zerbst.



SV Lok Aschersleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:2)
Kreispokal-Finale vom 18.06.2017

D1 feiert Pokalsieg

Eine Woche nach dem letzten Punktspiel und der Saisonabschlussfeier stand für die D-Junioren von Union das Finale um den Pokal des Salzlandkreises auf dem Plan. Der Gegner, Lok Aschersleben, wurde in der Landesliga zwei Mal geschlagen. Aber all das zählte nichts, denn wie die alte Fußballer-Weisheit sagt: Alle Spiele beginnen bei Null! Schließlich hatte auch Aschersleben auf dem Weg in dieses Finale seine Kontrahenten geschlagen und nicht per Freilos die Teilnahme geschenkt bekommen.



D1 feiert Pokalsieg

SV 09 Staßfurt II - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:5)
Landesliga vom 10.06.2017

Klarer Sieg im letzten Meisterschaftsspiel

Im letzten Spiel der Landesliga-Saison verteidigte Union mit einem klaren Sieg den dritten Platz in der Staffel 2 der Landesliga.



Union 1861 D-Junioren (U13) - FC Eintracht Köthen (1:1)
Landesliga vom 27.05.2017

Unentschieden im Duell der Verfolger

Wieder gab es in der Landesliga eine Begegnung auf den Spitzenplätzen mit Schönebecker Beteiligung. Und wieder einmal ging es um die Besetzung des zweiten Platzes. Diesmal hatten jedoch die Grün-Roten die schlechtere Ausgangsposition. Köthen hatte zwei Punkte Vorsprung auf unsere Jungs und hätte nur mit einem Sieg verdrängt werden können. Die Vorzeichen standen jedoch nicht unbedingt zum Besten für dieses Vorhaben, musste Union doch wie schon im Hinspiel vor ein paar Wochen  - das 0:5-verloren ging - einige Stammkräfte ersetzen. Aber auch der Trainer der Köthener hatte nicht alle Spieler an Bord. So ging es in etwa mit gleichen Voraussetzungen ins Spiel.



VfB Ottersleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:1)
Landesliga vom 20.05.2017

Es sollte einfach nicht sein

Erster gegen Zweitplatzierten – mehr Spitzenspiel geht nicht! Angesichts der bisherigen Ausbeute an Punkten war Ottersleben aber klarer Favorit. Die Magdeburger hatten bis auf ein Unentschieden alle Spiele gewonnen, während Union bereits vier Niederlagen hinnehmen musste – darunter die knappe 2:3-Niederlage gegen den VfB in der Hinrunde.



Es sollte einfach nicht sein

Union 1861 D-Junioren (U13) - SV Arminia Magdeburg (3:2)
Landesliga vom 13.05.2017

Wichtiger Sieg im Kampf um die Vize-Meisterschaft

Wie schon im Hinspiel in Magdeburg ging es auch im Spiel an der Magdeburger Straße darum, welche Mannschaft am Ende des Spieltages vor der anderen stehen würde. Da Union das Hinspiel in Unterzahl glücklich gewonnen hatte, brannte Arminia natürlich auf Revanche.



TSV G/W Kleinmühlingen/Zens - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:2)
Kreispokal Halbfinale vom 01.05.2017

D1 mach Finaleinzug perfekt

"Finale! Oho!" tönte es nach dem Schlusspfiff des Halbfinalspiels von Schönebecker Seite. In einer intensiven Partie setzte sich der Landesligist gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisoberliga des Salzlandkreises durch. Kleinmühlingen zeigte dabei, welche Spielweise sie in das Halbfinale getragen hatte: spielerisch durchaus gut setzten sie dem Gast aber vor allem Kampf entgegen.



Union 1861 D-Junioren (U13) - SG Gernrode/Rieder (6:1)
Landesliga Staffel 2 vom 29.04.2017

2. Tabellenplatz zurück erobert

Durch ein deutliches 6:1 gegen die SG Gernrode/Rieder  konnte sich unsere D1 den zweiten Tabellenplatz hinter dem souveränen Meisterschaftsführenden VfB Ottersleben zurück erkämpfen.                              



Blankenburger FV II - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:6)
Landesliga Staffel 2 vom 23.04.2017

Verdienter Auswärtserfolg

Mit einem deutlichen Erfolg kehrten die D-Junioren von Union aus dem Harz zurück. Zwischen zwei starken Abschnitten lag allerdings auch wieder eine Phase, in der es nicht so lief.



Turnier mit Union 1861 D-Junioren (U13) (6. Platz)
Turnier des Lichtenrader BC 25 vom 14.04.2017

18. Euro-Cup des Lichtenrader BC 25

Am Karfreitag reisten die D-Junioren von Union 1861 Schönebeck nach Berlin, um am 18. Euro-Cup des Lichtenrader BC 25 teilzunehmen. Im Wettbewerb standen 16 Mannschaften, darunter auch einige Verbandsligisten. Am Ende stand für die Schönebecker ein guter 6. Platz zu Buche.



SV Blau-Weiß Pretzien - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:4)
Kreispokal vom 07.04.2017

Halbfinaleinzug geglückt

Mit einem starken 4:1-Erfolg bei Blau-Weiß Pretzien konnte Union 1861 in das Halbfinale des Kreispokals einziehen.

 



SV Lok Aschersleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:3)
Landesliga Staffel 2 vom 01.04.2017

Sieg dank erkennbarer Leistungssteigerung

Der Auswärtssieg bei Lok Aschersleben brachte nach der Niederlage in Köthen wieder ein Erfolgserlebnis. Auch wenn noch nicht das Niveau der Hinrunde erreicht ist, war eine leichte Leistungssteigerung zu erkennen.



Post SV Magdeburg - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:6)
Landesliga Staffel 2 vom 12.03.2017

Wiedergutmachung geglückt

Nach dem schwachen Auftritt der vergangenen Woche kam das Spiel beim Tabellenvorletzten zum richtigen Zeitpunkt. Die Trainer erwarteten von der Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung und einen klaren Sieg.



Union 1861 D-Junioren (U13) - VfB Germania Halberstadt II (1:2)
Landesliga Staffel 2 vom 04.03.2017

Knappe Niederlage zum Rückrundenstart

Mit einer schwachen Leistung startete Union in die Rückrunde der Landesliga. Nach der recht guten Hinrunde waren die Erwartungen vielleicht auch zu hoch. In keiner Phase der Partie zeigten die Schönebecker Jungs den Fußball, der die Siege der ersten Halbserie möglich gemacht hatte. Kein Zugriff auf den Gegner, mangelhaftes Stellungsspiel und fehlende Laufbereitschaft waren zu wenig, um einen schwachen Gegner in Schach zu halten. Halberstadt selbst riss keine Bäume aus, war selbst spielerisch kaum besser, lief aber mehr und konnte zumindest zwei Geschenke der Gastgeber annehmen.



Turnier mit Union 1861 D-Junioren (U13) (4. Platz)
Hallenturnier des SV Blau-Weiß Pretzien vom 26.02.2017

Undankbarer 4. Platz

Das letzte Hallenturnier dieser Saison spielte Union 1861 am 26.02. auf Einladung von Blau-Weiß Pretzien. In der Schönebecker Vollbring-Halle standen drei Talenteliga-Mannschaften (Burger BC, TuS 1860 Magdeburg, SV 09 Staßfurt),  3 Landesliga-Teams (Rot-Weiß Zerbst, Blau-Weiß Pretzien und Union) sowie die Kreisliga-Vertreter aus Eggersdorf und Brettin/Rossdorf im Wettbewerb.



Turnier mit Union 1861 D-Junioren (U13) (1. Platz)
Hallenturnier der TSG Calbe vom 05.02.2017

Überzeugender Turniersieg in Calbe

Beim WEC-Cup der D-Junioren der TSG Calbe trat Union 1861 Schönebeck an diesem Sonntag an. Neben dem Gastgeber waren die Mannschaften vom SV Schwarz-Gelb Radegast, dem BSC Biendorf und die SG Schneidlingen/Unseburg in der Gruppe unserer Jungen. In der anderen Gruppe traten Einheit Bernburg II, der MSC Preußen, der FSV Nienburg und Blau-Weiß Barby gegeneinander an.



Überzeugender Turniersieg in Calbe

Turnier mit Union 1861 D-Junioren (U13) (3. Platz)
Hallenturnier von Roter Stern Sudenburg vom 22.01.2017

I. D-Jugend erreicht 3. Platz beim Sudenburger Hallenturnier

Am 22.01.2017 nahmen die D1-Junioren in Magdeburg am Turnier des gastgebenden Vereins Roter Stern Sudenburg teil. Im Teilnehmerfeld standen neben dem Gastgeber und Union 1861 auch die Teams aus Altenweddingen, Heyrothsberge, vom MSC Preußen, MSV Börde und Germania Halberstadt.



I. D-Jugend erreicht 3. Platz beim Sudenburger Hallenturnier

Turnier mit Union 1861 D-Junioren (U13) (3. Platz)
Endrunde Hallenkreismeisterschaft vom 18.12.2016

Ohne Niederlage nach der regulären Spielzeit "nur" Platz 3

Nach der souveränen Qualifikationsrunde starteten unsere D1-Junioren als Mitfavorit in das Turnier. Dieser Rolle wurden sie auch über das gesamte Turnier gerecht - mit Ausnahme des Halbfinals. Ausgerechnet in dieser wichtigen Partie fehlte der letzte Zugriff auf die Partie, sodass am Ende "nur" das kleine Finale blieb. Dieses konnten unsere Schönebecker Jungs dann souverän mit 4:0 gewinnen, sodass sich die Mannschaft am Ende über die Bronzemedaille freuen durfte.



Ohne Niederlage nach der regulären Spielzeit

Turnier mit Union 1861 D-Junioren (U13) (1. Platz)
Hallenkreismeisterschaft Vorrunde vom 04.12.2016

Staffelsieger ohne Gegentor

Unsere I. D-Junioren setzten sich souverän in der Vorrunde der diesjährigen Hallen-Futsal-Kreismeisterschaft durch und sicherten sich mit 16 Toren und ohne Gegentreffer den verlustpunktfreien Staffelsieg und somit die Qualifikation für die Endrunde.



Union 1861 D-Junioren (U13) - SG Harz/Einheit Wernigerode (3:1)
Landesliga vom 03.12.2016

Verdienter Sieg trotz Schwächephase

Insgesamt waren unsere Schönebecker Jungs die überlegene Mannschaft, wodurch der 3:1-Sieg auch vollkommen in Ordnung geht. Allerdings leisteten sich die Grün-Roten nach scheinbar komfortablen 2:0-Pausenführung eine Ruhephase, die die Gäste aus dem Harz zu nutzen wussten. Die Partie stand auf der Kippe, doch Paul Krause machte in der Schlussphase den Sack zu und sicherte seinen Farben damit den Sieg im letzten Ligaspiel 2016.



Union 1861 D-Junioren (U13) - SV 09 Staßfurt II (8:1)
Landesliga Staffel 2 vom 26.11.2016

Trotz Anlaufschwierigkeiten ein klarer Erfolg

In einem für die Trainer nervenaufreibenden Spiel setzten sich die I.D-Junioren von Union 1861 am Ende klar mit 8:1 durch. Damit verteidigten die Schönebecker den zweiten Rang in der Tabelle der Landesliga.



SV Saxonia 1920 Gatersleben - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:6)
Kreispokal vom 12.11.2016

Viertelfinaleinzug geglückt

Im Achtelfinale des diesjährigen Salzlandpokals waren unsere D-Junioren am anderen Ende des Landkreises in Gatersleben zu Gast. Auf tiefem und rutschigem Boden fuhren die Schönebecker einen am Ende deutlichen Sieg ein und stehen nun verdient in der Runde der besten Acht.



Union 1861 D-Junioren (U13) - VfB Ottersleben (2:3)
Landesliga Staffel 2 vom 29.10.2016

Siegesserie gerissen

Nach 6 Siegen in Folge riss am Samstag die Erfolgsserie unserer I. D-Junioren. Gegen den Tabellenführer VfB Ottersleben zog man am Ende mit 2:3 den Kürzeren.



SV Arminia Magdeburg - Union 1861 D-Junioren (U13) (1:2)
Landesliga vom 23.10.2016

Glücklicher Sieg bei Arminia Magdeburg

Unsere I. D-Jugend konnte nach dem Spiel bei Arminia Magdeburg trotz ihrer bisher schwächsten Saisonleistung erneut jubeln. Doch die Partie gegen den Tabellendritten hatte es in sich. Nachdem Union ab der 53. Minute in Unterzahl spielen musste, gelang kurz vor dem Schlusspfiff noch der Siegtraffer.  



SG Gernrode/Rieder - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:3)
Landesliga Staffel 2 vom 09.10.2016

Glücklicher fünfter Saisonsieg

Die I. D-Jugend konnte auch ihr fünftes Ligaspiel siegreich gestalten. Bei der SG Gernrode/Rieder setzten sich die Schönebecker am Ende knapp mit 3:2 durch. Damit steht Union weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz, hinter dem punktgleichen Tabellenführer aus Ottersleben.



Union 1861 D-Junioren (U13) - Blankenburger FV II (5:1)
Landesliga vom 24.09.2016

Kontrollierter Erfolg gegen Blankenburg

Am Wochenende traf die I. D-Junioren-Mannschaft von Union 1861 Schönebeck auf das Team vom Blankenburger FV. Wie Aschersleben, der Gegner der Vorwoche, brauchte auch Blankenburg einen Sieg, um den Tabellenkeller zu verlassen. Doch Union gab sich keine Blöße und schickte die Harzer mit 5:1 wieder nach Hause.
 



Union 1861 D-Junioren (U13) - SV Lok Aschersleben (6:1)
Landesliga vom 17.09.2016

Klarer Erfolg gegen Lok Aschersleben

Die Landesliga-Begegnung gegen Lok Aschersleben bedeutete für die D-Junioren von Union das dritte Spiel in fünf Tagen. Auch in dieser Begegnung konnten sich die Unioner schlussendlich durchsetzen. Nach 60 absolvierten Minuten hieß es 6:1 für die Schönebecker.



SV Einheit Bernburg - Union 1861 D-Junioren (U13) (0:3)
Kreispokal vom 16.09.2016

Mit ausbaufähiger Leistung eine Runde weiter

Eigentlich sind es die Trainer und Eltern unserer D1 gewohnt, dass die Jungs auf dem Platz alles geben. Beim Pokalspiel in Bernburg war dies aber nicht der Fall. Eine Leistung auf "Sparflamme" reichte jedoch, um einen 3:0-Auswärtssieg einzufahren. Damit stehen die Grün-Roten durch die Treffer von Bennet Meinecke, Tom Richter und Ian Pesla in der nächsten Runde des Kreispokals. Auch wenn das "Wie" nicht überzeugte, wird danach in Kürze keiner mehr fragen.



SV 09 Staßfurt - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:4)
Freundschaftsspiel vom 13.09.2016

I. D-Jugend mit Sieg beim Test in Staßfurt

Am Dienstagabend trat die I. D-Jugend zu einem Testspiel beim Verbandsligisten aus Staßfurt an. trotz eines frühen Rückstandes konnten sich die Grün-Roten am Ende mit 4:2 durchsetzen.



Union 1861 D-Junioren (U13) - Post SV Magdeburg (9:1)
Landesliga vom 03.09.2016

Deutlicher Erfolg gegen Post SV Magdeburg

Nach dem 9:2 Auswärtsieg in der Vorwoche ließ unsere I. D-Jugend auch im Heimspiel gegen Post SV Magdeburg neun Tore folgen. Die Jungs von David Meinecke setzten sich am Ende klar deutlich mit 9:1 durch. Bester Union-Torschütze war Bennet Meinecke mit drei Treffern.



VfB Germania Halberstadt II - Union 1861 D-Junioren (U13) (2:9)
Landesliga St. II vom 27.08.2016

Anfangs holprig, am Ende souverän

Unsere I. D-Junioren hatte beim Aufsteiger zu Beginn einige Probleme. Die Hausherren aus Halberstadt gingen engagiert zu Werke, bei den Grün-Roten klappte nicht viel. Erst nach dem Ausgleich lief es besser für die Elbestädter. Mit zunehmender Spieldauer übernahmen unsere Jungs immer mehr die Kontrolle, sodass am Ende ein deutlicher 9:2-Erfolg zu Buche stand.