UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Hallenturniere der Alten Herren (Chemie) Weitere News
vom 12.01.2017

Am 07.01.2016 nahmen die Chemie Oldies beim traditionellen Burger Schnelltransport-Cup teil. Neben den Schönebeckern waren auch die Mannschaften von Eintracht Hohenwarte, Blau Weiß Loburg, Eintracht Gladau, SV Stegelitz sowie der Titelverteidiger Burger BC 08 mit dabei.

In einem sehr abwechslungsreichen Turnier blieben unsere Mannen ungeschlagen und mussten dabei nur in der dritten Begegnung gegen Blau Weiß Loburg zwei Zähler abgeben. Alle weiteren Partien konnten souverän gewonnen werden. Völlig zurecht wurden die Alten Herren (Chemie) damit auch Turniersieger.
  
Alte Herren (Chemie) vs. Eintracht Hohenwarte 4:1   

(Torschützen: Steven Matzke, 2x Daniel Gelzer, Christoph Breitmeier)


Alte Herren (Chemie) vs. Steglitzer SV 5:0 

(Torschützen: Daniel Gelzer, Enrico Kühl, Christoph Breitmeier, Steven Matzke, Thoralf Prößel)


Alte Herren (Chemie) vs. Blau Weiß Loburg 1:1 

(Torschütze: Christoph Breitmeier)


Alte Herren (Chemie) vs. Burger BC 3:0  

(Torschützen: Frank Pfanne, Steven Matzke, Thoralf Prößel)


Alte Herren (Chemie) vs. Eintracht Gladau 6:2  

(Torschützen: Daniel Gelzer, Sebastian Grießhammer 2x Enrico Kühl, 2x Thoralf Prößel)

 

Aufgebot: Frank Liehs, Frank Pfanne (1 Tor), Hans-Christian Zielke, Enrico Kühl (3 Tore), Thoralf Prößel (4 Tore) Daniel Gelzer (4 Tore) Steven Matzke (3 Tore), Christoph Breitmeier (3 Tore), Sebastian Grießhammer(1 Tor), Lars Thielecke

 

 


Am darauffolgenden Tag fand bereits das Alt-Herrenturnier der TSG Calbe statt. Dort konnte man leider nicht an den Erfolg des Vortages anknüpfen und belegte nach zwei Unentschieden und zwei Niederlagen abschließend nur den 4. Platz.


Alte Herren (Chemie) vs. TSG Calbe III 0:0


Alte Herren (Chemie) vs. TSG Traditionsauswahl 4:6   

(Torschützen: Kevin Lindner, Frank Liehs, Enrico Kühl, Thoralf Prößel)


Alte Herren (Chemie) vs. TSG Calbe Alte Herren 1:3 

(Torschütze: Thoralf Prößel)


Alte Herren (Chemie) vs. Rot Weiß Groß Rosenburg Alte Herren 1:1 

(Torschütze: Florian Wehling)

 

Aufgebot: Michael Kniep, Frank Liehs (1 Tor), Henryk Schwaab, Thoralf Prößel (2 Tore), Kevin Lindner (1 Tor), Enrico Kühl (1 Tor), Florian Wehling (1 Tor), Daniel Schwan

 


Am jetzigen Samstag, dem 14.01.2017 richtet die Mannschaft von Dirk Richter gemeinsam mit den Alten Herren (Motor) ihr eigenes Turnier aus. Beginn ist um 9:30 Uhr in der Sporthalle des Berufsschulzentrums Frohse.


Zurück zur Übersicht



U13 nimmt  am “EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ teil.  - Größtes Jugend-Fußballturnier in Deutschland - Lokale Einzelhändler unterstützen ihre... lesen

Am Wochenende fuhr unsere U13 zum letzten Hallenturnier in dieser Saison in die Glück-Auf-Halle nach Eisleben. Der MSV Eisleben veranstaltete den MSV Jugendcup 2020, ein  von der Anzahl und den Namen der... lesen

Der FSV Bennstedt hatte unsere U13 am 16.02.2020 zu einem Hallenturnier eingeladen. Der Austragungsort war die Sporthalle in Wettin. Gespielt wurde zunächst in einer Vorrunde mit 2 Staffeln. Staffel 1: FSV... lesen

Der 16.02 2020 begann erst einmal weniger positiv, denn am Treffpunkt vor dem Sportplatz wurde schnell klar, dass für das Hallenturnier in Bennstedt nicht ausreichend Spieler zur Verfügung stehen würden.... lesen

Im Anschluss an das Turnier der D-Junioren fand am Sonntag auch der AFT-Hallencup der G-Junioren statt. Leider traten aufgrund kurzfristiger Absagen nur insgesamt 3 Teams gegeneinander an. Wir freuen uns dennoch, dass... lesen