UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Michael Steffen auf eigenen Wunsch freigestellt Weitere News
vom 02.09.2016

Michael Steffen hat am Mittwoch die Leitung gebeten, ihn aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend vom Traineramt der 1. Herrenmannschaft freizustellen. Dieser Bitte ist die Leitung mit sofortiger Wirkung nachgekommen.
Michael Steffen wurde bereits mehrfach am Knie operiert und fiel in der Vergangenheit mehrfach aus. Trotz vorangeschrittenem Heilungsprozess kommt es immer wieder zu gesundheitlichen Beschwerden. Da eventuell erneut eine OP ansteht und um sich im Anschluss richtig auskurieren zu können, bat er um die Freistellung.

Sobald Michael Steffen sich wieder "gesund meldet", wird er zur Union zurückkehren. Bis dahin wünschen wir ihm alles Gute und eine schnelle Genesung.


Zurück zur Übersicht



Seit kurzem ist das Trainerteam unserer Zweiten vollständig. Mit Wolfgang Schütz hat die Unioner Salzlandligamannschaft nun auch einen Co-Trainer. Schütz kommt mit sehr viel Erfahrung zu den... lesen

Mit der Fusion 2016 blieb die Verschmelzung zweier Mannschaften noch aus. Die Alten Herren spielten weiterhin getrennt - als Traditionsteam Motor und Traditionsteam Chemie. Dies lag u. a. an der großen... lesen

Die Kaderplanungen von Neu-Trainer Sebastian Jakobs sind noch nicht abgeschlossen. Weitere Gespräche verliefen positiv und der Kader unserer Salzlandligamannschaft verstärkt sich weiter. Mit  Abdala... lesen

Auch bei unseren Kleinfeldherren gibt es kleine personelle Veränderungen, wobei sich Zu- und Abgänge die Waage halten. Die Mannschaft verlassen haben Michel Weiland (Studium in Leipzig) und Steven Rödel... lesen

Am gestrigen Dienstag setzte sich die Mannschaft gemischt aus Spielern der C und D-Junioren von Union 1861 Schönebeck im Finalturnier gegen die TSG Calbe (4:0) und Askania Bernburg (1:1) durch. Herzlichen... lesen