UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


4. Platz der U13 beim Hallenturnier in Eisleben Weitere News
vom 26.02.2020

Am Wochenende fuhr unsere U13 zum letzten Hallenturnier in dieser Saison in die Glück-Auf-Halle nach Eisleben. Der MSV Eisleben veranstaltete den MSV Jugendcup 2020, ein  von der Anzahl und den Namen der teilnehmenden Mannschaften her, gut besetztes Turnier.

Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen gespielt:

Gruppe A: 1.FC Lok Leipzig, JFV Weißenfels, MSV Eisleben, FCK Frohnau, Turbine Halle, Wacker Nordhausen
Gruppe B: RB Leipzig, Union 1861 Schönebeck, Teutonia Berlin, Fortuna Brücken, Füchse Berlin, SSV Markranstädt

Union stieg mit dem Spiel gegen die Füchse aus Berlin in das Turnier ein. Zwei Minuten Abtasten reichten für Schönebeck und die Berliner wurden durch schöne Spielzüge in die eigene Hälfte gedrängt. Am Ende stand ein unerwarteter 6:0 Sieg für Grün-Rot.

Im 2. Spiel ging es gegen den SSV Markranstädt. Auch hier dominierte Union und erzielte schnell eine 2:0 Führung. Markranstädt setzte aber zur Gegenwehr an und konnte verkürzen, ehe unsere U13 praktisch im Gegenzug den alten Abstand wiederherstellte. Das Spiel war aber noch lange nicht vorbei den der SSV konnte wieder verkürzen und es entwickelte sich in den letzten Minuten ein heißer Kampf, den Schönebeck erfolgreich überstand.

Der nächste Gegner war RB Leipzig und unsere Jungs gingen mit viel Optimismus in die Partie. Leipzig versuchte erst gar nicht Schönebeck mit spielerischen Mittel zu bezwingen, sondern ging aggressiv und unsauber immer auf den Mann. Fast jeder Zweikampf endete mit einem Foul an Union, die aber der Unparteiische als normalen Kampf um den Ball durchwinkte. Am Ende stand ein 3:0 für RB und unser Team verstand die Welt nicht mehr.

Im Spiel Nummer 4 hieß der Gegner Fortuna Brücken. Bei den Unionern war noch immer das RB-Spiel im Kopf, sodass die Mannschaft  schnell in Rückstand geriet. Es drohte nun ein Vorrundenplatz in der unteren Hälfte der Tabelle. Doch vier Minuten vor Schluss ging ein Ruck durch die Mannschaft.  Alle zogen wieder an einem Strang. Man drehte das Spiel und gewann mit 2:1.

Im letzten Vorrundenmatch wartete der bisherige Tabellenführer Teutonia Berlin auf unsere Jungs. Union wollte unbedingt das neue Minimalziel erreichen und ins kleine Finale einziehen. Die Schönebecker waren wieder frei im Kopf und zeigten ihr bestes Spiel, was auch von den Zuschauern mit viel Beifall anerkannt wurde. Am Ende stand ein völlig verdienter 2:1 Sieg auf der Habenseite und man zählte zu den besten vier des Turniers.

Der Gegner im kleinen Finale war dann der JFV Weißenfels. Union zeigte sich kämpferisch und wollte alles noch einmal raushauen.  Aber irgendwie war die Luft raus und es lief nicht mehr viel zusammen. Zum Schluss siegte Weißenfels mit 2:0 und sicherte sich damit den 3.Platz.

Union 1861 beendete das sehr gut besetzte Turnier mit einem 4. Platz, aber mit der Gewissheit, dass es hätte auch noch ein Stück weiter nach oben gehen können. Die Jungs haben sich gut verkauft und in Eisleben ihren eigenen Verein Union 1861 Schönebeck ein wenig bekannter gemacht.

Im Endspiel siegte RB Leipzig im Stadtderby gegen Lok Leipzig knapp mit 1:0.

Aufstellung: Jan Schreiber, Phil Tugendheim, Lio Kühl, Ali Ahmadian, Max Käseliz, Cedric Tromski


Zurück zur Übersicht



U13 nimmt  am “EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ teil.  - Größtes Jugend-Fußballturnier in Deutschland - Lokale Einzelhändler unterstützen ihre... lesen

Am Wochenende fuhr unsere U13 zum letzten Hallenturnier in dieser Saison in die Glück-Auf-Halle nach Eisleben. Der MSV Eisleben veranstaltete den MSV Jugendcup 2020, ein  von der Anzahl und den Namen der... lesen

Der FSV Bennstedt hatte unsere U13 am 16.02.2020 zu einem Hallenturnier eingeladen. Der Austragungsort war die Sporthalle in Wettin. Gespielt wurde zunächst in einer Vorrunde mit 2 Staffeln. Staffel 1: FSV... lesen

Der 16.02 2020 begann erst einmal weniger positiv, denn am Treffpunkt vor dem Sportplatz wurde schnell klar, dass für das Hallenturnier in Bennstedt nicht ausreichend Spieler zur Verfügung stehen würden.... lesen

Im Anschluss an das Turnier der D-Junioren fand am Sonntag auch der AFT-Hallencup der G-Junioren statt. Leider traten aufgrund kurzfristiger Absagen nur insgesamt 3 Teams gegeneinander an. Wir freuen uns dennoch, dass... lesen