UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Testspielmarathon für I. und III. E-Jugend Weitere News
vom 25.08.2016

Zahlreiche Testspiele absolvierten die I. und III. E-Jugend von Union 1861.

Am 14.08.2016 gewann die E1 ein Vorbereitungsturnier beim SV Eintracht Gommern. Im ersten Spiel gegen Union Heyrothsberge gingen die Unioner durch einen Doppelpack von Cedric Tromski früh in Führung,welche später durch Hannes Nebelung sowie zwei Treffern von Ihab El-Zayat zum 5:0-Endstand ausgebaut wurde. Im umkämpften zweiten Spiel gegen die gastgebende Eintracht fielen keine Treffer. Abschließend wurde der VfL Gehrden förmlich überrannt, nach 20 Minuten stand es 8:0 für Union. Wiederum zwei Treffer von Cedric Tromski, ein Dreierpack von Hannes Nebelung sowie ein lupenreiner Hattrick von Lennard Herrmann ließen keinen Zweifel über den Turniersieg aufkommen.

Ergebnisse:

Union 1861 vs. Union Heyrothsberge 5:0

SV Eintracht Gommern vs. Union 1861  0:0

Union 1861 vs. VfL Gehrden  8:0

 

Abschlusstabelle:

1. Union 1861 Schönebeck 13:0 Tore 7 Punkte
2. SV Eintracht Gommern 8:0 Tore 7 Punkte
3. VfL Gehrden 2:12 Tore 3 Punkte
4. SV Union Heyrothsberge 0:11 Tore 0 Punkte

 

I. E-Junioren (Team in Gommern)                          (weitere Fotos befinden sich in der mediathek)

 

Nächster Testspielgegner war am 19.08.2016 die Mannschaft der TSG Calbe, wobei das Spiel im Rahmen des Heimatfestes in Zuchau stattfand. Es entwickelte ein spannendes Spiel, wobei sich die Unioner in Halbzeit eins viele Chancen erspielten, das nötige Quäntchen Glück fehlte jedoch. Auf der Gegenseite rettete Keeper Thure Gleiß wiederholt großartig für die Elbestädter. Nach Wiederanpfiff ergriff die TSG zunächst das Zepter und erzielte den Führungstreffer. Union gab nicht auf und erspielte sich seinerseits zahlreiche Chancen. Eine davon nutzte Pascal Tietze und erzielte den Treffer zum gerechten 1:1-Unentschieden.

 

Am 21.08.2016 reisten die Unioner erneut zu einem Freundschaftsspiel nach Gommern. Ihab El-Zayat brachte die Elbestädter in der ersten Spielhälfte in Führung. Gleich nach Wiederanpfiff baute Thure „Torre“ Gleiß mit seiner ersten Ballberührung nach dem Wechsel aus dem Tor ins Feld die Union-Führung aus. Die Eintracht verkürzte anschließend, jedoch antwortete Union passend: Der kleinste Feldspieler Pascal Tietze erzielte ein Kopfballtreffer. Gommern gab nicht auf und verkürzte abermals zum 2:3. In einer umkämpften Schlussphase schloss Leo Stockmann dann aber einen Konter erfolgreich zum 4:2-Endstand für Union ab. 

 

Am 23.08.2016 wartete mit der E2-Jugend von Arminia Magdeburg bereits der nächste Gegner auf die Unioner. Es entwickelte sich ein packendes und ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gäste aus der Landeshauptstadt gingen zunächst in Führung, Ihab El-Zayat glich diese aber noch vor der Pause aus. Nach Wiederanpfiff ging dann Union durch Hannes Nebelung in Führung. Die Arminen glichen ihrerseits wieder aus. Da jede Mannschaft noch einmal traf, trennte man sich am Ende leistungsgerecht 3:3. Auf Seiten der Unioner zeigten vor allem Felix Joppe und Torhüter Thure „Torre“ Gleiß, der gleich mehrere „Hundertprozentige“ vereitelte, eine ganz starke Leistung.

 

Auch die E3-Jugend konnte zwei Testspielsiege erzielen.

Am 13.08.2016 gastierte Union III bei der 2. Vertretung vom SV Eintracht Gommern. Problemlos wurde nach 3x25 Minuten ein 9:3-Sieg erreicht. Ein Doppelpack von Bruno König stellte die Weichen, zwei Treffer gelangen ebenfalls Ferdinand Zander und Ihab El-Zayat. Die restlichen Tore erzielten Leon Köhler, Leon-Benito Falkenthal und Pascal Tietze.

 

Auch in einem weiteren Testspiel gelang am 16.08.2016 ein Sieg gegen die E-Jugend von Schwarz-Gelb Bernburg, am Ende hieß es hier 4:1 für Union. In Halbzeit spielte Union III gegen die erste Vertretung der Gastgeber. Anfangs zeigte sich die Abwehr deutlich ungeordnet, so dass die Saalestädter in Führung gehen konnten. Doch Union III antwortete mit schönem Konterspiel, Manko blieb hier die Chancenverwertung. Jedoch konnte Pascal Tietze eine seiner Chancen verwerten und erzielte den 1:1-Pausenstand. Gegen die E2 der Schwarz-Gelben gelangen den Unionern dann drei Treffer durch Lennard Herrmann, Niklas Behrens und abermals Pascal Tietze.

 

 


Zurück zur Übersicht



Wichtige Information! Das für morgen, Sonntag, den 25.10.2020 geplante Spiel unsrer Zweiten gegen den SV Lok Aschersleben wurde abgesetzt.  Wir bitten um Beachtung.  lesen

Neben Trikots und Bällen gehören Tore zum elementaren Equipment eines jeden Fußballvereins. Auf der Suche nach Unterstützern konnte Abteilungsleiter Dorian Reichelt mit Martin und Janine Blitz... lesen

v. l. n. r.: Fritz Weidemeier, Michael Steffen, sinatec-Geschäftsführer Mayk Probst, Max Drewes und Maximilian Heinrich Die Firma sinatec hat am 02.10.2020 einen Sponsorenvertrag mit der Abteilung... lesen

Seit kurzem ist das Trainerteam unserer Zweiten vollständig. Mit Wolfgang Schütz hat die Unioner Salzlandligamannschaft nun auch einen Co-Trainer. Schütz kommt mit sehr viel Erfahrung zu den... lesen

Mit der Fusion 2016 blieb die Verschmelzung zweier Mannschaften noch aus. Die Alten Herren spielten weiterhin getrennt - als Traditionsteam Motor und Traditionsteam Chemie. Dies lag u. a. an der großen... lesen