UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Niederlage im Endspiel Weitere News
vom 12.01.2020

Bereits zum dritten Mal nahm unsere Erste am Hallenturnier des MSC Preußen in Wolmirstedt teil.

Mit einem sehr jungen Kader konnte Union das erste Spiel gegen die zweite Vertretung der Gastgeber mit 2:0 für sich entscheiden.  Ein Eigentor und ein Treffer von Erik Nordmann machten Union auf die Siegerstraße.

Die Partie gegen die TSG Calbe verlief dann deutlich zäher. Trotz zweier Aluminiumtreffer und einer Großchance von Karten Bethke musste sich die Mannschaft mit einem torlosen Unentschieden begnügen.

Im letzten Gruppenspiel nutzten die Unioner ihre Chancen besser aus und gewannen verdient mit 3:1 gegen den SSV Samswegen. Erfolgreich waren Doppeltorschütze Fritz Weidemeier sowie Aaron Schäfer.

Aufgrund der um einen Treffer schlechteren Tordifferenz wurde man Gruppenzweiter und traf damit im Halbfinale auf den Vorjahressieger Eintracht Osterwieck.  Die Mannschaft aus dem Harzkreis untermauerte auch diesmal ihre Ambitionen und ging gleich drei Mal in Führung. Doch unsere Jungs bewiesen Moral und konnten diese jeweils ausgleichen (1:1 Nordmann, 2:2 Weidemeier, 3:3 Dehnecke). Damit zwangen sie die  starken Osterwiecker ins Neunmeterschießen. Hier wurde Winterneuzugang Leon Jaffke zum Matchwiner. Mit gleich zwei gehaltenen Bällen sicherte er den Finaleinzug. Später wurde Jaffke auch aufgrund dieser Aktionen zum besten Torhüter des Turniers gewählt.

Im Endspiel wartete schließlich der Magdeburger SV Post. Schnell lagen die Unioner mit 0:1 zurück und schafften es nicht mehr den Spieß noch herumzudrehen. Post spielte das Finale clever zu Ende und sicherte sich damit den Turniersieg.

Trotz der Abschlussniederlage war es für unsere Jungs ein gelungener Hallenauftritt. Gleichzeitig auch der letzte in diesem Winter, denn nun beginnt für die Mannschaft die Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde.

 

Kader Union 1861 Schönebeck:  Leon Jaffke, Christian Reineke, Aaron Schäfer, Dmitrijs Poliscuks, Justin Dehnecke, Georg Polczyk, Fritz Weidemeier, Erik Nordmann, Karsten Bethke

 


Zurück zur Übersicht



Mit der Fusion 2016 blieb die Verschmelzung zweier Mannschaften noch aus. Die Alten Herren spielten weiterhin getrennt - als Traditionsteam Motor und Traditionsteam Chemie. Dies lag u. a. an der großen... lesen

Die Kaderplanungen von Neu-Trainer Sebastian Jakobs sind noch nicht abgeschlossen. Weitere Gespräche verliefen positiv und der Kader unserer Salzlandligamannschaft verstärkt sich weiter. Mit  Abdala... lesen

Auch bei unseren Kleinfeldherren gibt es kleine personelle Veränderungen, wobei sich Zu- und Abgänge die Waage halten. Die Mannschaft verlassen haben Michel Weiland (Studium in Leipzig) und Steven Rödel... lesen

Am gestrigen Dienstag setzte sich die Mannschaft gemischt aus Spielern der C und D-Junioren von Union 1861 Schönebeck im Finalturnier gegen die TSG Calbe (4:0) und Askania Bernburg (1:1) durch. Herzlichen... lesen

Wir gratulieren unserer U13 ganz herzlich zum Gewinn des Kreispokals. Im Finale setzten sich die Schönebecker klar und deutlich mit 7:0 bei der SG Askania Bernburg/Einheit Bernburg durch. Die Treffer zum... lesen