UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Dreifache Verstärkung im Tor der ersten Mannschaft Weitere News
vom 11.01.2020

Zur Rückrunde der laufenden Saison kann Union 1861 Schönebeck 3 Neuzugänge auf der Torhüterposition vermelden.

Zum einen können wir die Rückkehr von Leon-Pascal Jaffke bestätigen. Leon-Pascal war seit seiner Jugendzeit beim Schönebecker SC aktiv, spielte bei Union in der U17 und U19. Im vergangenen Januar wechselte er zum MSC Preussen und wird ab der Rückrunde wieder im Union-Dress das Tor hüten.

Von der SG Blau-Weiß Niegripp kommt Sascha Krüger nach Schönebeck. Mit seinen 31 Jahren kann Sascha auf zahlreiche Spiele in der Landesklasse, Landesliga und Verbandsliga zurückblicken. Zuvor hütete er bereits das Tor beim Burger BC und der SG Blau-Weiß Gerwisch, wo er auch schon mit Trainer Thomas Sauer zusammen gearbeitet hat.

Philip Küster stößt vom SSV Blau-Weiß Barby zu uns. Ausgebildet in der Jugend der TSG Calbe spielte er 2 Jahre im Herrenbereich, ehe er im Sommer den SSV Blau-Weiß Barby im Tor verstärkte.

Die 3 Neuzugänge sind sofort spielberechtigt.


Zurück zur Übersicht



Mit der Fusion 2016 blieb die Verschmelzung zweier Mannschaften noch aus. Die Alten Herren spielten weiterhin getrennt - als Traditionsteam Motor und Traditionsteam Chemie. Dies lag u. a. an der großen... lesen

Die Kaderplanungen von Neu-Trainer Sebastian Jakobs sind noch nicht abgeschlossen. Weitere Gespräche verliefen positiv und der Kader unserer Salzlandligamannschaft verstärkt sich weiter. Mit  Abdala... lesen

Auch bei unseren Kleinfeldherren gibt es kleine personelle Veränderungen, wobei sich Zu- und Abgänge die Waage halten. Die Mannschaft verlassen haben Michel Weiland (Studium in Leipzig) und Steven Rödel... lesen

Am gestrigen Dienstag setzte sich die Mannschaft gemischt aus Spielern der C und D-Junioren von Union 1861 Schönebeck im Finalturnier gegen die TSG Calbe (4:0) und Askania Bernburg (1:1) durch. Herzlichen... lesen

Wir gratulieren unserer U13 ganz herzlich zum Gewinn des Kreispokals. Im Finale setzten sich die Schönebecker klar und deutlich mit 7:0 bei der SG Askania Bernburg/Einheit Bernburg durch. Die Treffer zum... lesen