UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Spatenstich für Schönebecks ersten Kunstrasen Weitere News
vom 01.08.2019

Ein historischer Meilenstein für den Schönebecker Fußball. Nach jahrzehntelangen Bemühungen wurde mit der Fusion des Schönebecker SC mit dem Schönebecker SV ein Kunstrasenplatz in einem der beiden Stadien immer wahrscheinlicher. Für den Fußballsport wird ein Kunstrasenplatz, gerade im Jugendbereich und auf Landesebene, seit Jahren als Mindestvorraussetzung für einen optimalen und ganzjährigen Spiel- und Trainingsbetrieb angesehen. In den nassen Herbstmonaten, aber auch an milden Wintertagen, würden Training und Pflichtspiele den Naturrasen zu stark beanspruchen und womöglich sogar langfristig schädigen. Für die 13 Juniorenmannschaften und 6 Seniorenmannschaften steht zudem ein zusätzliches Spielfeld für den Regelbetrieb zur Verfügung.

Nun ist es endlich soweit. Im Sportforum Barbarastraße war heute Spatenstich zum neuen Bauprojekt. Oberbürgermeister Bert Knoblauch hub im Mittelkreis mit dem Bagger gekonnt die erste Fuhre vom alten Untergrund aus.

Schon in der nächsten Woche ist der richtige Baubeginn. Am Montag starten die Abrissarbeiten an der Umrandung. Bis zum 30. Oktober sollen die Bauarbeiten vollständig abgeschlossen sein.

Neben dem eigentlichen Spielfeld wird zudem die Flutlichtanlage erneuert und die Umrandung von Grund auf modernisiert.

Eine geplante EU-Verordnung zum Verbot von Kunststoffgranulat betrifft unseren Kunstrasen nicht. Als Füllstoff wurde von Planungsbeginn an statt Gummifüllung ein Kork-Sand-Gemisch bevorzugt.

Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf 845.000 Euro. Diese Summe teilen sich das Land Sachsen-Anhalt (445.400 Euro), die Stadt Schönebeck (336.000 Euro), Lotto-Toto (52.000 Euro) und Union 1861 Schönebeck (11.600 Euro).



Zurück zur Übersicht



Seit kurzem ist das Trainerteam unserer Zweiten vollständig. Mit Wolfgang Schütz hat die Unioner Salzlandligamannschaft nun auch einen Co-Trainer. Schütz kommt mit sehr viel Erfahrung zu den... lesen

Mit der Fusion 2016 blieb die Verschmelzung zweier Mannschaften noch aus. Die Alten Herren spielten weiterhin getrennt - als Traditionsteam Motor und Traditionsteam Chemie. Dies lag u. a. an der großen... lesen

Die Kaderplanungen von Neu-Trainer Sebastian Jakobs sind noch nicht abgeschlossen. Weitere Gespräche verliefen positiv und der Kader unserer Salzlandligamannschaft verstärkt sich weiter. Mit  Abdala... lesen

Auch bei unseren Kleinfeldherren gibt es kleine personelle Veränderungen, wobei sich Zu- und Abgänge die Waage halten. Die Mannschaft verlassen haben Michel Weiland (Studium in Leipzig) und Steven Rödel... lesen

Am gestrigen Dienstag setzte sich die Mannschaft gemischt aus Spielern der C und D-Junioren von Union 1861 Schönebeck im Finalturnier gegen die TSG Calbe (4:0) und Askania Bernburg (1:1) durch. Herzlichen... lesen