UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Andreas Sommermeyer und Andreas Rauchensteiner freigestellt Weitere News
vom 25.04.2019

Union 1861 Schönebeck hat am Dienstag Cheftrainer Andreas Sommermeyer und Co-Trainer Andreas Rauchensteiner von ihren Aufgaben entbunden. Die sportliche Leitung reagiert damit auf den enttäuschenden Rückrundenverlauf und den fehlenden Teamspirit. „Nach dem leblosen Auftritt gegen Romonta Amsdorf, der überschaubaren Gesamtleistung in den letzten Spielen und Rücksprachen mit dem Mannschaftsrat hat uns die Überzeugung gefehlt, dass wir mit dem bisherigen Trainerteam auch über den Sommer hinaus erfolgreich weiterarbeiten können. Daher haben wir uns entschieden, zum jetzigen Zeitpunkt einen klaren Schnitt zu machen, um die Weichen für einen geordneten Saisonabschluss und einen erfolgreichen Neustart in der kommenden Landesligasaison zu stellen“, begründet Abteilungsleiter Dorian Reichelt diese Entscheidung. "Wir sind mit einem klaren Plan in die Rückrunde gegangen. Trotz personeller Verstärkung im Winter wirkt die Mannschaft ohne Zusammenhalt und bleibt deutlich hinter ihrer Leistungsfähigkeit."

Der Trainingsbetrieb wird ab sofort von Mathias Rhode übernommen. "Als Mannschaftskapitän hat Mathias unsere kurzfristige Anfrage angenommen. Mit seiner langjährigen Erfahrung und Selbstständigkeit als Physiotherapeut und Fitnesscoach war er für uns die ideale Interimslösung. Mathias wird maximal bis zum Saisonende diese Funktion ausüben. Wir werden in den kommenden Wochen Gespräche mit Trainerkandidaten führen. Sollte beim kommenden Trainer ein sofortiger Einstieg machbar sein, werden wir diese Möglichkeit dann auch in Anspruch nehmen", so der sportliche Leiter Michael Steffen.

Wir bedanken uns bei Andreas Sommermeyer und Andreas Rauchensteiner für die geleistete Arbeit und wünschen beiden Trainern auf ihrem weiteren Weg viel Erfolg.


Zurück zur Übersicht



U13 nimmt  am “EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ teil.  - Größtes Jugend-Fußballturnier in Deutschland - Lokale Einzelhändler unterstützen ihre... lesen

Am Wochenende fuhr unsere U13 zum letzten Hallenturnier in dieser Saison in die Glück-Auf-Halle nach Eisleben. Der MSV Eisleben veranstaltete den MSV Jugendcup 2020, ein  von der Anzahl und den Namen der... lesen

Der FSV Bennstedt hatte unsere U13 am 16.02.2020 zu einem Hallenturnier eingeladen. Der Austragungsort war die Sporthalle in Wettin. Gespielt wurde zunächst in einer Vorrunde mit 2 Staffeln. Staffel 1: FSV... lesen

Der 16.02 2020 begann erst einmal weniger positiv, denn am Treffpunkt vor dem Sportplatz wurde schnell klar, dass für das Hallenturnier in Bennstedt nicht ausreichend Spieler zur Verfügung stehen würden.... lesen

Im Anschluss an das Turnier der D-Junioren fand am Sonntag auch der AFT-Hallencup der G-Junioren statt. Leider traten aufgrund kurzfristiger Absagen nur insgesamt 3 Teams gegeneinander an. Wir freuen uns dennoch, dass... lesen