UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Transferhammer: Maximilian Heidel kommt vom 1. FC Magdeburg Weitere News
vom 17.07.2018

Union 1861 Schönebeck hat Maximilian Heidel von der U19 des 1. FC Magdeburg verpflichtet. Der 19 Jahre alte Torhüter spielte bis 2014 beim 1. FC Magdeburg, ging dann für anderthalb Jahre in die U17 des FC Carl Zeiss Jena und ist seit Januar 2016 Torhüter der U19 der Magdeburger. Neben 2 Spielen in der U17-Bundesliga und 40 Spielen in der U19-Regionalliga gelang mit ihm als Stammtorhüter der U19 der Landesmeistertitel und als Krönung der Aufstieg in die U19-Bundesliga.

Foto: Axel Kammerer

Seniorenkoordinator Sebastian Pape: "Wir sind sehr glücklich einen Spieler mit solchem Talent nach Schönebeck geholt zu haben. Maximilian ist ein potentieller Topspieler für den in der Verbandsliga sicherlich noch nicht Schluss ist. Er wird sich hier entwickeln und und dem Team mit seiner Ruhe und seinen Fähigkeiten den nötigen Rückhalt für eine gute Defensivarbeit geben."


Zurück zur Übersicht



U13 nimmt  am “EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ teil.  - Größtes Jugend-Fußballturnier in Deutschland - Lokale Einzelhändler unterstützen ihre... lesen

Am Wochenende fuhr unsere U13 zum letzten Hallenturnier in dieser Saison in die Glück-Auf-Halle nach Eisleben. Der MSV Eisleben veranstaltete den MSV Jugendcup 2020, ein  von der Anzahl und den Namen der... lesen

Der FSV Bennstedt hatte unsere U13 am 16.02.2020 zu einem Hallenturnier eingeladen. Der Austragungsort war die Sporthalle in Wettin. Gespielt wurde zunächst in einer Vorrunde mit 2 Staffeln. Staffel 1: FSV... lesen

Der 16.02 2020 begann erst einmal weniger positiv, denn am Treffpunkt vor dem Sportplatz wurde schnell klar, dass für das Hallenturnier in Bennstedt nicht ausreichend Spieler zur Verfügung stehen würden.... lesen

Im Anschluss an das Turnier der D-Junioren fand am Sonntag auch der AFT-Hallencup der G-Junioren statt. Leider traten aufgrund kurzfristiger Absagen nur insgesamt 3 Teams gegeneinander an. Wir freuen uns dennoch, dass... lesen