UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Kleinfeldherren mit Saisonabschlusstraining beim TC Blau-Weiß Weitere News
vom 21.06.2018

Aufgrund der kurzfristigen Sperrung der Rasenplätze in der Barbarastraße (seit 6.6. aufgrund von Erneuerungen/Ausbesserungen) konnten unsere Kleinfeldherren kein Saisonabschlusstraining machen. Es musste eine Alternative her. Diese wurde schnell gefunden. Denn die Sportfreunde vom TC Blau-Weiß Schönebeck stimmten auf Nachfrage sofort zu, dass wir den dortigen Beachplatz nutzen konnten. Und so liefen die Unioner am Mittwoch nicht auf Rasen, sondern auf Sand auf.

Warming-Up mit Beach-Football

Los ging es zum lockeren Aufwärmen mit Beach-Football, um ein Gefühl für den für Fußballer ungewohnten Untergrund zu bekommen. Danach ging es direkt mit Beachsoccer weiter. So manch ungeschickte Aktion führte zur Belustigung der nicht am Ball befindlichen Spieler. Als die Kräfte weg waren und viele Tore gefallen sind, folgte eine kurze Trinkpause und Regeneration, bevor zum Beachvolleyball - natürlich mit viel Einsatz von Kopf und Fuß - übergegangen wurde. Auch hier stand der Spaß im Vordergrund, aber das Laufen auf dem Sand forderte allen Spielern einiges an Kondition ab. Der Spaß steigerte sich von Aktion zu Aktion, teilweise wurden Tränen gelacht. Aber auch der sportliche Ehrgeiz wuchs an. Nicht mehr erreichbare Bälle wurden noch erreicht, Angriffsschläge, die ein sicherer Punktgewinn wären, wurden noch abgewehrt. Die Beine wurden immer schwerer, aber Spaß und Siegeswille trotztem dem Kräfteverschleiß.

Mit Beachsoccer ging es weiter       Dabei fielen viele Tore

Nach zwei Stunden war es dann geschafft. Zwerchfell und Beine konnten nicht mehr. Alle waren sich einig: "Das machen wir bald wieder".

An dieser Stelle gilt der Dank der Mannschaft noch einmal dem TC Blau-Weiß Schönebeck für die Zurverfügungstellung des Platzes. Dabei stellten die blau-weißen Sportfreunde - getreu dem Motto "Verein hilft Verein" - unserer Mannschaft die Anlage sogar kostenfrei zur Verfügung. Als Dank spendeten die Spieler ein paar Euro für das Projekt Flutlicht des TC. Eine Win-Win-Situation, die mit Sicherheit nicht die letzte dieser Art war - dafür hat es einfach zu viel Spaß gemacht.


Zurück zur Übersicht



Wie das Präsidium vor wenigen Minuten mitteilte, werden aufgrund der aktuellen allgemeinen Situation sowie einiger Corona-Fälle im Verein per sofort abteilungsübergreifend alle Sportanlagen... lesen

Wichtige Information! Das für morgen, Sonntag, den 25.10.2020 geplante Spiel unsrer Zweiten gegen den SV Lok Aschersleben wurde abgesetzt.  Wir bitten um Beachtung.  lesen

Neben Trikots und Bällen gehören Tore zum elementaren Equipment eines jeden Fußballvereins. Auf der Suche nach Unterstützern konnte Abteilungsleiter Dorian Reichelt mit Martin und Janine Blitz... lesen

v. l. n. r.: Fritz Weidemeier, Michael Steffen, sinatec-Geschäftsführer Mayk Probst, Max Drewes und Maximilian Heinrich Die Firma sinatec hat am 02.10.2020 einen Sponsorenvertrag mit der Abteilung... lesen

Seit kurzem ist das Trainerteam unserer Zweiten vollständig. Mit Wolfgang Schütz hat die Unioner Salzlandligamannschaft nun auch einen Co-Trainer. Schütz kommt mit sehr viel Erfahrung zu den... lesen