UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Zwischenbilanz der Hallenkreismeisterschaften Weitere News
vom 13.12.2017

Union 1861 Schönebeck kann auf eine durchaus erfreuliche Zwischenbilanz der bisherigen Hallenkreismeisterschaften im Nachwuchsbereich blicken.

Bisher konnten insgesamt 4 Schönebecker Mannschaften ihr Ticket für die jeweiligen Endrunden buchen. Besonders eindrucksvoll präsentierten sich unsere D-Junioren. Hier konnten sich gleich alle drei Mannschaften für die Endrunde am 17.12.2017 qualifizieren.  

 

Die D1 setzte sich am vergangenen Wochenende souverän in der Vorrundenstaffel 4 durch. Mit vier Siegen aus vier Spielen gegen den SV Lok Aschersleben III, den SV Saxonia Gatersleben, den SV 09 Staßfurt II und den MTV Welsleben untermauerte das Team seine Ambitionen und tritt mit breiter Brust in der Endrunde an.

Tabelle Vorrunde Staffel 4:

1. Union 1861 Schönebeck I, 15:1 Tore, 12 Punkte

2. SV Lok Aschersleben III – Mädchen, 4:5 Tore, 7 Punkte

3. SV Saxonia Gatersleben , 3:5 Tore, 7 Punkte

4. SV 09 Staßfurt II, 3:7 Tore, 3 Punkte

5. SG MTV Welsleben, 2:9 Tore, 0 Punkte

 

Bereits in der Vorwoche konnten sich die D2 und die D3 den Schritt in die Endrunde perfekt machen. Die D2 setzte sich in der Vorrundenstaffel 1 gegen Schwarz-Gelb Bernburg II, Lok Aschersleben II, Sankt-Georg Hecklingen, die Spg. Egelner SV/ SV Wolmirsleben und die TSG Calbe durch. Am Ende standen 13 Punkte auf der Habenseite und man wurde Gruppensieger. Den einzigen Punktverlust musste Union beim torlosen Remis gegen Schwarz-Gelb Bernburg II hinnehmen.

Tabelle Vorrunde Staffel 1:

1. Union 1861 Schönebeck II, 11:1 Tore, 13 Punkte

2. SV Schwarz-Gelb Bernburg II, 9:0 Tore, 13 Punkte

3. SV Lok Aschersleben II, 5:5 Tore, 5 Punkte

4. SV Sankt Georg Hecklingen, 3:5 Tore, 5 Punkte

5. Spg. Egelner SV / SV Wolmirsleben, 3:7 Tore, 5 Punkte.

6. TSG Calbe, 2:15 Tore, 0 Punkte

 

Auch das Abschneiden unserer D3 ist als Erfolg zu werten. Die Mannschaft von Manfred Arend und Wilfried Mönner trat in der Vorrundenstaffel 2 an und belegte mit sieben erkämpften Punkten einen erfreulichen 2. Platz. Dabei musste man nur der zweiten Vertretung der TSG Calbe den Vortritt lassen und ließ Rot-Weiß Alsleben, die Spg. Askania Bernburg II / Einheit Bernburg II und Schwarz-Gelb Bernburg hinter sich.

 

Tabelle Vorrunde Staffel 2:

1. TSG Calbe II, 11:1 Tore, 12 Punkte

2. Union 1861 Schönebeck III, 5:2 Tore, 7 Punkte

3. Spg. Rot-Weiß Alsleben II / Eintracht Peißen, 3:7 Tore, 6 Punkte

4. Spg. Askania Bernburg II / Einheit Bernburg II, 4:3 Tore, 4 Punkte

5. SV Schwarz-Gelb Bernburg, 1:11 Tore, 0 Punkte.

 

 

Und auch im E-Jugendbereich ist Union mit einer Mannschaft bei der Endrunde am 16.12.2017 vertreten. Die E1 behauptete sich als Gruppensieger in der Vorrundenstaffel 2. Mit zehn Punkten setzte man sich gegen die Spg. Eggersdorf/Glöthe/Atzendorf, den SV Einheit Bernburg II, den 1. FSV Nienburg II und den FSV Blau-Weiß Biere durch.  

 

Tabelle Vorrunde Staffel 2:

1. Union 1861 Schönebeck I, 14:1 Tore, 10 Punkte

2. Spg. Eggersdorf/Glöthe/Atzendorf, 7:3 Tore, 7 Punkte

3. SV Einheit Bernburg II, 11:4 Tore, 5 Punkte

4. 1. FSV Nienburg II, 8:18 Tore, 3 Punkte

5. FSV Blau-Weiß Biere, 3:17 Tore, 3 Punkte

 

 

Wir drücken allen Mannschaften für ihre jeweiligen Endrundenpartien die Daumen und wünschen maximale Erfolge.


Zurück zur Übersicht



Als neuen Nachwuchsleiter konnte die Abteilungsleitung Gerhard Teichert gewinnen. Ihm zur Seite steht weiterhin der Nachwuchskoordinator Steffen Schumann. Beide werden den kompletten Nachwuchs betreuen wobei Gerhard... lesen

Bereits im Oktober wurden unsere U15-Junioren, vom Schönebecker Unternehmen New-Energy-Solar mit einem Satz neuer Sweatshirts ausgestattet. Stellvertretend für das Team nahmen Trainer Jan Rettinghaus und... lesen

Bereits Anfang Oktober wurden unseren U11-Junioren, die von Hans-Christian Zielke, Marcel Zielke und Tino Stille trainiert werden, vom griechischen Spezialitätenrestaurant Syrtaki mit neuen... lesen

Die Links zum Appstore und zu Google Play werden wir natürlich auf der Startseite unserer Homepage präsentieren. lesen