UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


G-Junioren mit starkem 2. Platz Weitere News
vom 25.11.2017

Unsere Bambinis waren am heutigen Samstag zum Hallenturnier der SV Arminia Magdeburg geladen. Im Turnier der Kleinsten (Jahrgang 2012/13) zeigten die Grün-Roten G-Junioren bereits einige gute Ansätze und durften sich mit dem ein oder anderen Treffer belohnen. Am Ende gab es nach sechs Spielen (Hin- und Rückrunde) drei Siege, zwei Remis und eine Niederlage. Das bedeutet einen starken 2. Platz (9:4 Tore, 11 Punkte) hinter Gastgeber Arminia Magdeburg.

Alle Union-Ergebnisse im Überblick:

Haldensleber SC Union 1861 Schönebeck 0 : 1
Union 1861 Schönebeck SV Arminia Magdeburg 0 : 0
Union 1861 Schönebeck Eilslebener SV 6 : 1
Union 1861 Schönebeck Haldensleber SC 0 : 0
SV Arminia Magdeburg Union 1861 Schönebeck 3 : 0
Eilslebener SV Union 1861 Schönebeck 0 : 2

Siegerehrung - jeder Spieler bekam einen kleinen Pokal

Den Jubel haben sich unsere Bambinis verdient


Zurück zur Übersicht



U13 nimmt  am “EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ teil.  - Größtes Jugend-Fußballturnier in Deutschland - Lokale Einzelhändler unterstützen ihre... lesen

Am Wochenende fuhr unsere U13 zum letzten Hallenturnier in dieser Saison in die Glück-Auf-Halle nach Eisleben. Der MSV Eisleben veranstaltete den MSV Jugendcup 2020, ein  von der Anzahl und den Namen der... lesen

Der FSV Bennstedt hatte unsere U13 am 16.02.2020 zu einem Hallenturnier eingeladen. Der Austragungsort war die Sporthalle in Wettin. Gespielt wurde zunächst in einer Vorrunde mit 2 Staffeln. Staffel 1: FSV... lesen

Der 16.02 2020 begann erst einmal weniger positiv, denn am Treffpunkt vor dem Sportplatz wurde schnell klar, dass für das Hallenturnier in Bennstedt nicht ausreichend Spieler zur Verfügung stehen würden.... lesen

Im Anschluss an das Turnier der D-Junioren fand am Sonntag auch der AFT-Hallencup der G-Junioren statt. Leider traten aufgrund kurzfristiger Absagen nur insgesamt 3 Teams gegeneinander an. Wir freuen uns dennoch, dass... lesen