UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Wiedersehen "alter Haudegen" Weitere News
vom 26.06.2017

Am vergangenen Samstagabend trafen sich einmal wieder die ehmaligen DDR-Liga Spieler der damaligen BSG Motor Schönebeck. 23 Spieler, der damalige Mannschaftarzt Dr. Jörg Woltersdorf sowie die damalige Physiotherapeutin Catrin Futter nahmen die Einladung der beiden Initiatoren Thomas Scheffler und Torsten Reindl war.

Es war ein sehr schöner Abend, bei dem natürlich viele Geschichten und Erlebnisse aus der Vergangenheit erzählt wurden und das eine oder andere mal herzhaft gelacht wurde.


hinten von links: Torsten Fröhling, Thomas Wilke, Klaus Dieter Lehmann, Thomas Scheffler, Jens Niemeyer, Markus Henkel, Frank Wegehaupt, Dirk Ketzer, Jens Wittke, Jörg Dobritz, Thomas Kluge, Dr. Jörg Woltersdorf, Torsten Reindl, Jörg Haase
vorn von links: Detlef Zimmer, Carsten Lederer, Steffen Rotte, Heiko Dannat, Torsten Volkmar, Ralf Brinkmann, Rüdiger Bartsch, Jens Lange, Catrin Futter, Andreas Brinkmann


Zurück zur Übersicht



U13 nimmt  am “EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ teil.  - Größtes Jugend-Fußballturnier in Deutschland - Lokale Einzelhändler unterstützen ihre... lesen

Am Wochenende fuhr unsere U13 zum letzten Hallenturnier in dieser Saison in die Glück-Auf-Halle nach Eisleben. Der MSV Eisleben veranstaltete den MSV Jugendcup 2020, ein  von der Anzahl und den Namen der... lesen

Der FSV Bennstedt hatte unsere U13 am 16.02.2020 zu einem Hallenturnier eingeladen. Der Austragungsort war die Sporthalle in Wettin. Gespielt wurde zunächst in einer Vorrunde mit 2 Staffeln. Staffel 1: FSV... lesen

Der 16.02 2020 begann erst einmal weniger positiv, denn am Treffpunkt vor dem Sportplatz wurde schnell klar, dass für das Hallenturnier in Bennstedt nicht ausreichend Spieler zur Verfügung stehen würden.... lesen

Im Anschluss an das Turnier der D-Junioren fand am Sonntag auch der AFT-Hallencup der G-Junioren statt. Leider traten aufgrund kurzfristiger Absagen nur insgesamt 3 Teams gegeneinander an. Wir freuen uns dennoch, dass... lesen