UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Personelle Veränderungen im Kader unserer Ersten und Zweiten Weitere News
vom 31.01.2017

In der Winterpause hat sich das Personalkarussell bei unserer Ersten ein bisschen gedreht - nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz. Die Spieler Dennis Rönz, Alexander Degraf und Danny Rothe habe den Landesligakader aus unterschiedlichen Gründen verlassen. Physiotherapeut Horst Herrmanns wird aufgrund seines Wohnortwechsels ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir wünschen den Abgängern persönlich und sportlich alles Gute.

Mit den Worten "Willkommen zu hause" können wir Torhüter Lucas Schulz (19 J., TV Askania Bernburg) und Mittelfeldspieler Florian Neugebauer (20 J., Fortuna Magdeburg) begrüßen. Die beiden sind ehemalige Juniorenspieler, die alle Nachwuchsmannschaften bei grün bzw. rot durchliefen und nun zurück bei Grün-Rot sind. Ebenfalls in die Elbestadt wechselt Angreifer Philipp Glage (28 J., Burger BC). Alle drei sind für den Kader der Ersten vorgesehen. Für unsere Zweite kommt Sebastian Petrat (31 J., SV Förderstedt) für den Angriff. Auch er kehrt nach seinem halbjährigen Intermezzo in Förderstedt zurück. Ein fader Beigeschmack bei seinem Wechsel bleibt allerdings. Im Sommer konnte Sebastian Petrat ablösefrei von Union nach Förderstedt wechseln - mit dem Versprechen seitens der Förderstedter, dass er jederzeit wieder ohne Sperre zurückkehren kann. Leider hielten sich die Verantwortlichen des SVF nicht an ihr Wort, sodass er nun bis zum Sommer gesperrt ist.

Den Neu- bzw. Wieder-Unionern wünschen wir im grün-roten Dress maximale Erfolge, Verletzungsfreiheit und natürlich viel Spaß bei der Ausübung der schönsten Nebensache der Welt.

Nicht nur auf dem Platz hat sich etwas getan, auch im Funktionärsstab gab es Zuwachs für die grün-rote Familie. Mit Thomas und Max Hartmann kommen zwei ehemalige Funktionäre vom MSV Preussen (vor 1 1/2 Jahren Verbandsligist) nach Schönebeck. Thomas Hartmann wird zukünftig als Sportlicher Leiter für den Seniorenbereich, insbesondere für die Erste und Zweite, agieren. Sein Sohn Max wird Mannschaftsleiter unseres Landesligateams. Mit Benedikt Schmidt wird zusätzlich ein neuer Physiotherapeut für unsere Erste zur Verfügung stehen. Wir heißen alle drei herzlich willkommen und wünschen ihnen ebenfalls viel Spaß und Erfolg bei der Ausübung ihrer neuen Tätigkeit bei Union sowie uns allen eine hervorragende Zusammenarbeit für die Zukunft des Schönebecker Fußballs.

v. l. n. r.: Sebastian Pape, Thomas Hartmann, Max Hartmann, Benedikt Schmidt und Dorian Reichelt
v. l. n. r.: Sebastian Pape, Thomas Hartmann, Max Hartmann, Benedikt Schmidt und Dorian Reichelt


Zurück zur Übersicht



Die alte Saison ist nach dem Abbruch nun offiziell beendet und die neue steht direkt vor der Tür. Das Sommertransferfenster bringt oft viele Veränderungen mit sich - oft auf dem Rasen, ab und an aber auch... lesen

Am 19. Mai nahm die erste Herrenmannschaft von Union 1861 Schönebeck nach einer zweimonatigen Fußballpause das Mannschaftstraining unter strengen Auflagen wieder auf. Seitdem hat die Mannschaft von Trainer... lesen

U13 nimmt  am “EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ teil.  - Größtes Jugend-Fußballturnier in Deutschland - Lokale Einzelhändler unterstützen ihre... lesen

Am Wochenende fuhr unsere U13 zum letzten Hallenturnier in dieser Saison in die Glück-Auf-Halle nach Eisleben. Der MSV Eisleben veranstaltete den MSV Jugendcup 2020, ein  von der Anzahl und den Namen der... lesen

Der FSV Bennstedt hatte unsere U13 am 16.02.2020 zu einem Hallenturnier eingeladen. Der Austragungsort war die Sporthalle in Wettin. Gespielt wurde zunächst in einer Vorrunde mit 2 Staffeln. Staffel 1: FSV... lesen