UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein

Spielberichte der C-Junioren


Union 1861 C-Junioren - VfB Germania Halberstadt II (4:2)
Landesliga St. 2 vom 14.04.2019

Sieg dank der richtigen Einstellungen

Unsere C-Junioren haben den Kampf angenommen und für sich entschieden. Gegen sehr körperbetont auftretende Halberstädter gelang es den Grün-Roten, einen frühen Rückstand bis zur Pause auszugleichen. Nach Wiederanpfiff nutzten die Unioner ihre Chancen und konnten drei weitere Male einnetzen. Selbst der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer brachte keinen Bruch ins Schönebecker Spiel, sodass am Ende ein verdienter 4:2-Heimerfolg zu Buche stand.



SV Concordia 08 Harzgerode - Union 1861 C-Junioren (6:1)
Landesliga St. 2 vom 07.04.2019

Dezimierte Schönebecker gehen im Harz unter

Beim Tabellenvorletzten aus dem Harz mussten die C-Junioren eine weitere deutliche Niederlage einstecken. Mittlerweile verfestigt sich der Eindruck, dass, nachdem einige Spieler die Mannschaft nicht weiter unterstützen, die sehr gute Hinrunde nicht bestätigt werden kann. Der zwischenzeitliche 2:1-Anschlusstreffer durch Bennet Meinecke schürte noch einmal Hoffnung auf eine Wende, allerdings setzte es am Ende - auch aufgrund der doppelten Unterzahl - eine 6:1-Niederlage.



Union 1861 C-Junioren - Blankenburger FV (9:0)
Landesliga Staffel 2 vom 24.03.2019

Vierte von oben schlägt den Vierten von unten

21 Punkte Unterschied lagen zwischen beiden Mannschaften vor dem Spiel. Was vor der Partie sehr eindeutig aussah, entpuppte sich dann auch tatsächlich als sehr einseitige Angelegenheit. Während der bei Union der wieder ins Tor zurückgekehrte Pascal Müller das ganze Spiel über fast beschäftigungslos blieb, hatten die Blankenburger in der Defensive Schwerstarbeit zu verrichten.

 



SV Lok Aschersleben - Union 1861 C-Junioren (1:0)
Landesliga St. 2 vom 17.03.2019

Rückschlag im Titelrennen

Mit einer Niederlage kehrte unsere U15 vom Auswärtsspiel aus Aschersleben zurück. Hauptgrund war die mangelhafte Chancenverwertung bzw. die fehlende Konsequenz beim finalen Pass. Am Ende machte ein Tor von John Leon Jahn in der 9. Minute den Unterschied. Mit den beiden Niederlagen auf Kunstrasen (Vorwoche gegen Wernigerode 1:2 verloren) verabschiedet sich die Mannschaft damit fürs erste aus dem direkten Kampf um die Spitze.



Germania Wernigerode - Union 1861 C-Junioren (2:1)
Landesliga Staffel 2 vom 10.03.2019

Knappe Niederlage von Verletzung überschattet

Das erwartet schwere Auswärtsspiel in Wernigerode ging verloren. Trotz allem Ärger über die Niederlage wiegt die Verletzung eines Mitspielers jedoch noch schwerer.



Union 1861 C-Junioren - FSV 1920 Sargstedt (5:1)
Landesliga Staffel 2 vom 02.03.2019

Sieg zum Rückrundenauftakt

Aller Anfang ist schwer... das erste Spiel nach der Winterpause und gleichzeitig auch das erste Spiel der Rückrunde bewies einmal mehr, dass dieser Spruch sehr viel Wahrheit enthält. Nachdem die beiden Testspiele in den letzten acht Tagen sehr unterschiedlich ausfielen, waren die Trainer gespannt, wie sich die durch Krankheit und andere Umstände dezimierte Truppe schlagen würde.



SG Harz I - Union 1861 C-Junioren (2:6)
Landesliga St. 2 vom 10.11.2018

Den Kampf angenommen und am Ende überzeugt

Unsere U15 tat sich im Harz lange Zeit schwer, hatte mit der körperlich robusten Spielweise der Gäste zu kämpfen. Mit zunehmender Dauer und dank der Ausgleichstreffer von Tom Richter und Lorenz Boese bekam Union mehr Kontrolle über die Partie. Nach dem Seitenwechsel zeigten die Grün-Roten dann die vorhandenen Qualitäten, die Ruben Schäfer, Levin Stegemann, Simon Kröplin und Finn Boeck in die Tore zum 6:2-Auswärtssieg ummüntzen.



Union 1861 C-Junioren - VfB Ottersleben (1:4)
Landesliga St. 2 vom 03.11.2018

Ottersleben hält Union auf Abstand

Das Spitzenspiel der Landesliga 2 fand an diesem Wochenende in Schönebeck statt. Zu Gast war der Tabellenerste, der bisher kein Spiel verloren hatte. Diesen Nimbus hatte der gastgebende Tabellenzweite gegen Aschersleben eingebüßt, deshalb sollte dem VfB die erste Niederlage beigebracht werden, um im Bezug auf die Punkte den Abstand aufzuholen. Es kam jedoch anders und das trotz der Führung durch Ruben Schäfer. Am Ende unterlag Union mit 1:4.



SG Gernrode/QSV/Westerhausen - Union 1861 C-Junioren (1:7)
Landesliga St. 2 vom 28.10.2018

Ruben Schäfer besiegt Gegner fast im Alleingang

Es war ein niveauarmes Spiel, dass unsere Mannschaft dennoch mit 7:1 gewann. Die Gastgeber von der SG Gernrode/QSV/Westerhausen hielten mit allem, was sie hatten dagegen und machten den Grün-Roten das Leben schwer. Einzig Ruben Schäfer war im ersten Durchgang nicht zu stoppen. Vier Tore und ein Assist für Benjamin Barby ließen ihn zum Matchwinner avancieren. Die 5:1-Pausenführung erhöhten erneut Barby und Benett Meinecke zum 7:1-Endstand.



Union 1861 C-Junioren - SV Arminia Magdeburg (6:0)
Landesliga St. 2 vom 20.10.2018

Tabellenplatz 3 erobert

Mit einem deutlichen und auch in dieser Höhe verdienten 6:0-Heimerfolg gegen Arminia Magdeburg setzte sich unsere Mannschaft in der Tabelle mit sechs Punkten vom Gegner ab und belegt nun sogar den 3. Platz. Ruben Schäfer und Bennet Meinecke brachten die Grün-Roten vor der Pause auf die Siegerstraße. Simon Kröplin machte kurz nach der Pause den Deckel drauf, bevor erneut Schäfer und Meinecke sowie Leven Stegemann vom Punkt aus trafen.



VfB Germania Halberstadt II - Union 1861 C-Junioren (2:5)
Landesliga St. 2 vom 29.09.2018

Spielerische Klasse schlägt körperliche Härte

Unsere C-Junioren reisten zum Landesligaspiel in den Harz zum VfB Germania Halberstadt II. In einem Spiel, dass durch  (über-)harten körperlichen Einsatz seitens des Gastgebers geprägt war, hörte Union den frühen Weckruf (1:0, 3.) und agierte fortan energischer. Durch die Tore von Jonas Klotz und Bennet Meinecke (2) drehten die Gäste die Partie noch vor der Pause. Dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer folgte die postwendende Antwort durch Ruben Schäfer. Den Schlusspunkt zum 2:5-Auswärtssieg setzte dann Benjamin Barby nach einem gelungenen Tempogegenstoß.



Union 1861 C-Junioren - SV Concordia 08 Harzgerode (8:1)
Landesliga St. 2 vom 22.09.2018

Einsatz auf Sparflamme hätte auch schief gehen können

Unsere C-Junioren (3.) empfingen mit dem SV Concordia 08 Harzgerode den Vorletzten der Landesliga. Und im Grunde spiegelte das Spielgeschehen auch die Tabellensituation wider. Auch wenn im ersten Durchgang noch einige Luft nach oben blieb, konnte Union seine Chancen nutzen (4x Bennet Meinecke, 1x Ruben Schäfer), um gegen offensiv harmlose Gäste eine solide 5:0-Pausenführung zu erspielen. Nach dem Seitenwechsel nahmen die Grün-Roten jedoch kräftig den Fuß vom Gas - eigentlich zu kräftig. Doch Harzgerode konnte - bis auf den zwischenzeitlichen 5:1-Anschlusstreffer - am Ende nicht genug Gefahr ausstrahlen. Simon Kröplin stellte den alten Abstand wieder her, Meinecke und Benjamin Barby sorgten dann für den 8:1-Endstand.



Blankenburger FV - Union 1861 C-Junioren (1:6)
Landesliga St. 2 vom 16.09.2018

Starke Antwort nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer

Unsere C-Junioren konnten trotz einer ausbaufähigen Leistung den dritten Sieg im vierten Spiel einfahren. Dabei brachte Bennet Meinecke seine Farben mit einem frühen Doppelschlag auf die Siegerstraße. Doch statt den Deckel drauf zu machen, ließ Union den Blankenburger FV wieder rankommen. Die Antwort war dann allerdings aussagekräftig. Benjamin Barby, Simon Kröplin und Levin Stegemann trafen anschließend fast im Minutentakt und entschieden die Begegnung noch vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel nahmen die Grün-Roten etwas das Tempo raus und brachten die Führung über die Zeit. Benjamin Barby markierte dann den einzigen Treffer der zweiten Halbzeit und markierte damit den 1:6-Endstand.



SG Neugattersleben / Staßfurt II - Union 1861 C-Junioren (0:12)
Kreispokal vom 09.09.2018

Zweiter Kantersieg binnen drei Tagen

Nur zwei Tage nach dem Pokalerfolg gegen Lok Aschersleben folgte die Reise nach Neugattersleben zur nächsten Pokalpartie. Dort trafen unsere C-Junioren auf die Spielgemeinschaft Neugattersleben/Staßfurt II. Dabei gaben sich die Grün-Roten in Torlaune und siegten deutlich mit 12:0.



Union 1861 C-Junioren - SV Lok Aschersleben (7:1)
Kreispokal vom 07.09.2018

Revanche deutlich geglückt

In der Liga hatten unsere C-Junioren gegen den SV Lok Aschersleben mit 3:5 das Nachsehen. Nun stand gegen den gleichen Gegner das Kreispokalspiel an. Und die Revanche gelang souverän. Durch die Tore von Bennet Meinecke (3), Ruben Schäfer, Benjamin Barby (2) und ein Eigentor siegte Union mit 7:1 und zog in die nächste Runde ein.



Union 1861 C-Junioren - SV Lok Aschersleben (3:5)
Landesliga St. 2 vom 03.09.2018

Frühe Führung hatte nur kurz Bestand

Eine unnötige und vermeidbare Niederlage kassierten die C-Junioren an diesem Wochenende. Die gut eingestellten Ascherslebener legten den Grundstein zu ihrem Sieg in der ersten Halbzeit, in der ihr schneller Stürmer John Leon Jahn die Führung durch Jonas Klotz aus der 9. Minute mit 4 Toren in ein 1:4 aus Union-Sicht drehte. Das Muster war dabei immer das gleiche: einen langen Ball konnte Union nicht abfangen, der Stürmer läuft mit dem Ball allein auf das Tor von Union zu und versenkt sicher.



Union 1861 C-Junioren - Germania Wernigerode (5:1)
Landesliga St. 2 vom 26.08.2018

Erste große Hürde gemeistert

Gegen den Vorjahreszweiten der Landesliga Staffel 2 zeigte unsere Mannschaft gute spielerische Ansätze und eine hervorragende Chancenverwertung. Auch in der Defensive agierte die grün-rote U15 souverän, sodass am Ende ein 5:1-Erfolg zu Buche stand. Dabei gaben die Gäste zu Beginn Schützenhilfe (Eigentor, 13.). Danach netzten die Unioner in Person von Jonas Klotz, Ruben Schäfer, Simon Kröplin und Benjamin Barby selbst ein. Der Treffer der Wernigeröder in der Schlussphase war dann nur noch Ergebniskosmetik.



FSV 1920 Sargstedt I - Union 1861 C-Junioren (0:6)
Landesliga St. 2 vom 16.08.2018

U15 startet mit Auftaktsieg in die neue Saison

Am Donnerstagabend starteten die C-Junioren von Union 1861 Schönebeck in der Landesliga, Staffel 2, mit einem 6:0-Auswärtssieg. Ruben Schäfer (2) und Jonas Klotz brachten die Gäste vor der Pause in Führung. Levin Stegemann (2) und erneut Klotz sorgten nach dem Seitenwechsel für den Endstand. Insgesamt war unsere Mannschaft an diesem Tag die bessere Mannschaft, sodass der Sieg in Ordnung geht. Zwischenzeitliche Schwächephasen wurden unbeschadet überstanden.



MSV Börde 1949 - Union 1861 C-Junioren (4:1)
Verbandsliga Nord vom 04.03.2018

Rückrundenauftakt missglückt

Denkbar unglücklich starteten Unions Verbandsliga-C-Junioren in die zweite Halbserie. Beim Tabellenschlusslicht verloren sie mit 4:1. Leon Hegend gelang kurz vor Spielende zumindest noch der Ehrentreffer. In Anbetracht einiger fragwürdiger Entscheidungen und der Tatsache, dass unsere Mannschaft zu zehnt antrat, war der kämpferische Auftritt dennoch lobenswert. Hingegen war die Chancenverwertung noch stark ausbaufähig. Mit 11 gegen 11 wäre vielleicht ein besseres Ergebnis möglich gewesen.



Turnier mit Union 1861 C-Junioren (4. Platz)
Endrunde Hallenkreismeisterschaft vom 06.01.2018

Undankbarer 4. Platz für Union

In der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft hatte Union sich klar durchgesetzt. Gegen Pretzien (1:0), die SG Einheit Bernburg/Askania Bernburg II (3:0), Baalberge (4:0) und Lok Aschersleben (1:0) erreichte man den Staffelsieg und damit gemeinsam mit Aschersleben und der SG Einheit/Askania II die Endrunde. Bei dieser fehlte der Schönebecker Vertretung jedoch etwas Glück.



TuS 1860 Magdeburg-Neustadt - Union 1861 C-Junioren (4:0)
Verbandsliga Nord vom 12.11.2017

Zwei Doppelschläge bescheren Niederlage

Für unsere U15 ging es zum Auswärtsspiel bei den Neustädtern darum, endlich wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden. Allerdings waren die Hausherren das überlegene Team, dass sich am Ende dank zweier Doppelschläge verdient mit 0:4 aus Sicht der Union durchsetzte.



Union 1861 C-Junioren - VfB Germania Halberstadt (0:7)
Verbandsliga Nord vom 04.11.2017

Gegen Favoriten phasenweise mitgehalten

Die Serie der Niederlagen in der Verbandsliga reißt für die C-Junioren nicht ab. Gegen den jetzigen Tabellenzweiten gab es wieder eine deutliche Niederlage. Trotzdem gab es in den beiden letzten Spielen auch Dinge, die schon besser liefen, bei denen eine Entwicklung zum Positiven zu sehen ist.



1. FC Magdeburg II - Union 1861 C-Junioren (11:0)
Verbandsliga Nord vom 27.10.2017

Deutliche Niederlage

Eine am Ende deutliche Niederlage mussten die Schönebecker C-Junioren am Freitag in der Verbandsliga Staffel Nord hinnehmen. Im ersten Flutlichtspiel der Saison und dazu noch auf Kunstrasen unterlag man dem Gastgeber mit 11:0 Toren.



SV Eintracht Salzwedel - Union 1861 C-Junioren (3:0)
Verbandsliga Nord vom 22.10.2017

Erneut verloren

Auch gegen Salzwedel gab es für unsere U15 nichts zu holen. Zu groß waren die Defizite in allen Mannschaftsteilen. Einzig die Defensivabteilung darf sich ein kleines Sternchen ins Hausaufgabenheft schreiben, allerdings waren sie dem Dauerdruck der Hausherren nicht gewachsen. Am Ende stand es 0:3 aus Sicht der Grün-Roten.



Union 1861 C-Junioren - Haldensleber SC (0:5)
Verbandsliga Nord vom 14.10.2017

Moral zu früh verloren

Nach dem Aus im Pokal war auch in der Liga für unsere C-Junioren nichts zu holen. Zwar hatten sich die Unioner gegen die Haldensleber, die im unteren Drittel hingen, fiel ausgemalt, am Ende fiel die Mannschaft jedoch mit jedem Gegentreffer mehr auseinander. Das 0:5 war dann die Quittung für eine stark nachlassenden Auftritt.



VfB IMO Merseburg - Union 1861 C-Junioren (3:1)
Landespokal vom 01.10.2017

Unnötiges Aus im Pokal

Eine vermeidbare Niederlage. Union gelang es gegen eine keinesfalls überlegenen Gegner nicht, die eigenen Stärken auf den Rasen zu bringen. Die sich bietenden Chancen fanden auch nicht den Weg ins Tor, sodass Merseburg am Ende mit 3:0 führte. Der Treffer von Jonas Klotz war am Ende nur noch Ergebniskosmetik.



1. FC Lok Stendal - Union 1861 C-Junioren (4:1)
Verbandsliga Nord vom 24.09.2017

I. C-Jugend kehrt ohne Punkt aus Stendal zurück

Im Auswärtsspiel der Verbandsliga musste die C-Jugend Unions eine weitere Niederlage einstecken. Und wieder war es eine Niederlage, die so nicht hätte passieren müssen.



I. C-Jugend kehrt ohne Punkt aus Stendal zurück

Burger BC - Union 1861 C-Junioren (8:1)
Verbandsliga Nord vom 17.09.2017

Deutliche Niederlage beim Tabellennachbarn

Unions C1-Junioren können einfach nicht knapp verlieren. Das könnte das Fazit aus den beiden bisherigen Niederlagen in dieser Verbandsliga-Saison sein. Es war vorher klar, dass das Spiel in Burg beim Tabellennachbarn nicht einfach werden würde. Dabei netzte Philip Brinkmann schnell zur Führung ein, danach trafen die Burger allerdings acht Mal.



Deutliche Niederlage beim Tabellennachbarn

SV Fortuna Magdeburg - Union 1861 C-Junioren (1:2)
Verbandsliga vom 10.09.2017

I. C-Jugend feiert zweite Saisonsieg

Dank einer starken und geschlossenen Mannschaftsleistung konnte unsere I. C-Jugend drei Punkte aus der Landeshauptstadt entführen. Beim SV Fortuna siegte die Unioner knapp aber verdient mit 2:1.



I. C-Jugend feiert zweite Saisonsieg

Union 1861 C-Junioren - SSV 80 Gardelegen (0:0)
Verbandsliga vom 02.09.2017

Leistungsgerechte Punkteteilung

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung reagierte Unions C-Jugend auf die 1:5- Niederlage vom vergangenen Wochenende in Osterburg. Auch die Tatsache, dass wieder mehr als 11 Spieler zur Verfügung gestanden haben, dürfte dabei eine Rolle gespielt haben.



Leistungsgerechte Punkteteilung

Osterburger FC - Union 1861 C-Junioren (5:1)
Verbandsliga Nord vom 27.08.2017

Verdiente Niederlage in Osterburg

Im zweiten Saisonspiel gab es die erste Niederlage für Unions C-Junioren in der Verbandsliga Nord. Dabei war dieses Ergebnis durchaus verdient. Union, das lediglich 11 Spieler aufbieten konnte, war nicht unbedingt spielerisch unterlegen. Osterburg setzte sich in der ersten Halbzeit jedoch immer wieder durch, weil Zweikampfverhalten und Einsatz beim Gast nicht stimmten.



Verdiente Niederlage in Osterburg

Union 1861 C-Junioren - Magdeburger SV Börde 1949 (2:0)
Verbandsliga Nord vom 20.08.2017

Schlechte Vorbereitungsergebnisse beim Ligaauftakt vergessen gemacht

Mit einem 2:0-Sieg startete unsere U15 in die Verbandsligasaison. Nach einer durchwachsenen Vorbereitung eine Genugtuung für Spieler und Trainer. Aus einer stabilen Abwehr heraus wurden Angriffe iniziiert, die in der zweiten Halbzeit in Tore umgemünzt wurden. Leon Hegend und Levin Stegemann sorgten mit ihren Treffern für den verdienten 2:0-Erfolg.



Turnier mit Union 1861 C-Junioren (3. Platz)
Endrunde Hallenkreismeisterschaft vom 08.01.2017

Bronzeplatz bei HKM 2016/2017

Unsere I. C-Junioren hatte es bei der Endrunde mit starken Gegner zu tun. Es wäre am Ende - bei einer besseren Chancenverwertung - sogar noch mehr drin gewesen. Letztlich war es mindestens ein Unentschieden zu viel, dass den Sprung auf Rang 2 verhinderte. Dennoch ein starkes Ergebnis mit guten Spielen unserer Schönebecker Jungs. Und die Torjägerkanone für Malte Zimmermann (5 Tore) untermauert den guten Auftritt.



SSV 80 Gardelegen - Union 1861 C-Junioren (2:0)
Verbandsliga Nord vom 06.11.2016

Einfach nicht wach genug

In Gardelegen ging es für Union gegen das Tabellenschlusslicht, bei dem zwingend drei Punkte eingefahren werden sollten. Doch unsere Schönebecker Jungs fanden einfach nicht in die Begegnung. Am Ende siegten die Altmärker verdientermaßen mit 2:0. Das Aufbäumen der Grün-Roten in der Schlussphase konnte dem Spiel nicht mehr die erhoffte Wendung geben, insbesondere weil alle Einschussmöglichkeiten vergeben wurden.



Union 1861 C-Junioren - VfB Germania Halberstadt (0:7)
Verbandsliga Nord vom 30.10.2016

Trotz deutlicher Niederlage gut gegengehalten

Die Vorzeichen waren eindeutig. Während die Germania aus Halberstadt um die Tabellenspitze mitspielt, rangieren unsere Grün-Roten am anderen Ende der Tabelle und kämpfen gegen den Abstieg. Dabei wurde der VfB seiner Favoritenrollte gerecht und entführte mit einem 0:7 die Punkte aus der Elbestadt in den Vorharz. Dabei hielten sich unsere Schönebecker Jungs wacker, am Ende schwanden jedoch die Kräfte.