UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Union-Cup 2017 der dritten Mannschaft Weitere News
vom 18.01.2017

Am Sonntag, dem 15.01.2017 fand in der Sporthalle des Berufsschulzentrums der Union-Cup der dritten Herrenmannschaft statt. Neben unserer Dritten und der Union Kleinfeldmannschaft nahmen auch: Blau-Weiß Pretzien II, Germania Olvenstedt II, FSV Wespen, Nedlitzer SV sowie die Freizeitmannschaften Egelner SV Allstars und Schulle & Friends teil. Diese 8 Mannschaften duellierten sich in 2 Gruppen a 4 Mannschaften auf einem insgesamt sehr ordentlichen Niveau. 
Leider verlief das Turnier für beide Union-Teams alles andere als erfolgreich. Nach mäßigen Vorrundenspielen traten beide Mannschaften im Spiel um Platz 7 gegeneinander an. Dort setzte sich schließlich die favorisierte dritte Mannschaft locker mit 5:1 durch und schoss sich damit den Frust des frühen Ausscheidens von der Seele.

Den Turniersieg sicherte sich die Reservemannschaft des SV Blau-Weiß Pretzien. Nach einer Niederlage gegen Union 1861 III zum Turnierstart, kamen die Pretziener immer besser in Fahrt und sicherten sich mit einem 3:1 im Finale gegen den Nedlitzer SV verdient den Titel. Den dritten Platz sicherte sich das Freizeitteam Schulle & Friends. Sie schlugen die Egelner Allstars im Spiel um Platz 3 mit 2:1, was nach Turnierende auch dementsprechend gefeiert wurde.

Gruppe A

Egelner SV Allstars vs. FSV Wespen 2:1
Nedlitzer SV vs. Union 1861 Kleinfeld 4:1
Nedlitzer SV vs. Egelner SV Allstars 0:3
Union 1861 Kleinfeld vs. FSV Wespen 0:1
Union 1861 Kleinfeld vs. Egelner SV Allstars 1:2
FSV Wespen vs. Nedlitzer SV 0:1

Tabelle:

1. Egelner SV Allstars 7:2 9
2. Nedlitzer SV 5:4 6
3. FSV Wespen 2:3 3
4. Union 1861 Kleinfeld 2:7 0

 

Gruppe B

Germania Olvenstedt II vs. Schulle & Friends 2:2
Blau-Weiß Pretzien II vs. Union 1861 Schönebeck III 1:2
Blau-Weiß Pretzien vs. Germania Olvenstedt II 4:1
Union 1861 Schönebeck III vs. Schulle & Friends 1:2
Union 1861 Schönebeck III vs. Germania Olvenstedt II 2:3
Schulle & Friends vs. Blau-Weiß Pretzien II 3:3

Tabelle:

1. Schulle & Friends 7:6 5
2. Blau-Weiß Pretzien II 8:6 4
3. Germania Olvenstedt II 6:8 4
4. Union 1861 Schönebeck III 5:6 3

 

Halbfinale

Egelner SV Allstars vs. Blau-Weiß Pretzien II 4:4 (1:3 n.E.)
Nedlitzer SV vs. Schulle & Friends  2:1


Spiel um Platz 7

Union 1861 Schönebeck IV vs. Union 1861 Schönebeck III 1:5


Spiel um Platz 5

FSV Wespen vs. Germania Olvenstedt II 3:3 (0:2 n.E.)


Spiel um Platz 3

Egelner SV Allstars vs. Schulle & Friends 1:2


Finale

Blau Weiß Pretzien II vs. Nedlitzer SV  3:1

 

Bester Spieler: Andreas Loß (Schulle & Friends)
Bester Torhüter: (Egelner SV Allstars)
Bester Torschütze: Matthias Reichel (Blau-Weiß Pretzien II)

 

 


Aufgebot der Union Mannschaften:

Union III: Christopher Becker, Chris Tromski, Christian Bruchmüller (2 Tore), Matthias Urban, Sven Bartsch, Rene Böhm (1 Tor), Maximilian Döring (4 Tore), Axel Rosemeier (1 Tor), Andre Prößel (1 Tor), Khalil Tamer (1 Tor), Paul Helmel

Union Kleinfeld: Julien Reinke (1 Tor), Denny Geyer (1 Tor), Toni Volley (1 Tor), Steffen Schumann, Christian Ketzer, Kai Berlin, Thomas Mähne, Christian Kaersten

 

Weitere Fotos vom Turnier finden Sie in unserer mediathek


Zurück zur Übersicht



Am 28.November fand im Sportlerheim an der Barbarastraße die Weihnachtsfeier unserer D2 statt.  Als kleine Belohnung für die guten Leistungen der vergangenen Hinrunde erhielt jedes Kind eine coole... lesen

Vor ihren Heimspielen am Samstagvormittag konnten die U17 und U13 ihre neuen Präsentationsanzüge und Poloshirts in Empfang nehmen. Christian Bartaune, Geschäftsführer vom Sponsor New Energy &... lesen

Unsere Kleinfeldherren erhielten in der letzten Saison einen Satz Trainingsjacken von Augenoptiker Jörg Werner. Seitdem hat das Team gegen Ende der letzten Saison sowie zur aktuellen Saison vier Neuzugänge zu... lesen

Nach dem letzten Pflichtspiel am 14. Dezember 2019 gegen Ummendorf steht für die Herrenmannschaft eine 3-wöchige Weihnachtspause auf dem Plan. Das neue Spieljahr startet bereits am 4. Januar 2020 mit 3... lesen

Was lange währt, wird endlich gut. Am Mittwoch wurde der neue Kunstrasenplatz von Union 1861 Schönebeck im Sportforum an der Barbarastraße eingeweiht. „Ich habe so lange für den Platz... lesen