UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Ergebnisse vom Nachwuchs aus der vergangenen Woche Weitere News
vom 22.08.2016

I. C-Junioren mit Niederlage zum Verbandsliga-Auftakt


Unsere I. C-Jugend verlor am Donnerstagabend ihr Auftaktspiel in der Verbandsliga gegen den Burger BC mit 3:6. Dabei hatte das Team von Matthias Körner und Steffen Merz zur Halbzeit durch die beiden Treffer von Jannes Beyer noch mit 2:1 geführt. Nach einer roten Karte für den Burger BC agiete Union ab der 48. Minute gar noch in Überzahl. Doch auch dies half nichts. Die Burger waren in der zweiten Hälfte cleverer und mit 5 erzielten Treffer einfach zu überlegen. Mehr als der zwischenzeitliche Anschlussteffer zum 3:4 durch Jonas Glöckner war nicht drin.


Aufstellung: Clemens Mann, Robbie Luca Kortus, Lukas Stockmann, Jonas Glöckner, Filip Mandic, Carl Georg Oelze, Jannic Böhnke, Lennert Reichmann, Till Perschel (49. Min. Philip Brinkmann), Jannis Körner, Jannes Beyer


Sieg im letzten Vorbereitungsspiel der II. E-Junioren


Am Donnerstag trat unsere II. E-Jugend zum letzten Testspiel der Saisonvorbereitungsphase beim VfB Ottersleben an. Gleich vom Anfang an nahmen unsere Jungs das Heft in die Hand und ließen keine Zweifel offen wer hier als Sieger den Platz verlassen würde. Man spielte sich durch schöne Kombinationen in der gegnerischen Hälfte fest. Zudem gelang es unseren beiden Außenbahnläufern Cedric Tromski und Philipp Schulze viele Duelle für sich zu entscheiden, sodass über die Außen stets mit Gefahr für Abwehr des VfB Ottersleben zu rechnen war.

Was fehlte war jedoch ein Tor, denn die herausgespielten Chancen wurden zu leichtfertig vergeben. Doch in der 17. Minute erlöste Cedric Tromski seine Mannschaft und erzielte nach einem schönen Solo über die linke Seite das 1:0. Keine drei Minuten später musste der VfB Keeper erneut hinter sich greifen. Mit einem schönen Distanzschuss erzielte Paul Rudi Bartaune das 2:0 für Union. So ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach mehreren Spielerwechseln in der Halbzeit merkte man ein leichte Verunsicherung in der Hintermannschaft, sodass Ottersleben in der 33. Minute folgerichtig zum 1:2 Anschlusstreffer kam. Jedoch konnte erneut Cedric Tromski in der 37. Minute den alten Abstand wieder herstellen. Eine Minute später war es wiederum Cedric Tromski, der sich auf der linken Seite durchsetzen konnte und den Ball anschließend in die Mitte spielte, wo Quentin Marten keinerlei Probleme hatte den Ball zum 4:1 Endstand über die Linie zu drücken.

Im weiteren Verlauf schraubte man das Tempo etwas herunter, woraufhin die Gastgeber noch zu mehreren Chancen kamen. Doch union-Keeper Max Neumann hielt seinen Kasten sauber. Alles in allem aber ein verdienter Sieg für die Jungs von Christian Ketzer und Michael Schaff.

Jetzt heißt es die gute Leistung mitzunehmen und am Samstag zu bestätigen, wenn es in der Staffel 3 zum Saisonauftakt gegen Schwarz-Gelb Bernburg geht.

Aufstellung: Max Neumann, Phil Tugendheim, Paul-Rudi Bartaune, Jason Kriebel, Richard Hasse, Friedrich Schulenburg, Philipp Schulze, Claus Dawils, Cedric Tromski, Paul Müller, Quentin Marten

 

I. F-Junioren gewinnen erste Testspiele


Am Mittwochabend bestritt die neue I. F-Jugend unter der Leitung von Sebastian Petrat ihr erstes Testspiel. Gegen den MSC Preußen aus der Landeshauptstadt spielte man 3 x 20 Minuten. Bereits der erste Abschnitt war eine klare Angelegenheit für Union. Durch die Treffer von Tim Kowalski, Hugo Staufenbiel und Ludwig Ziepert (2x) führte man schnell mit 4:0. Anschließend kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und erzielten auch ihren ersten Treffer zum 4:1. Im Gegenzug war jedoch Luca Kortylak zum 5:1 erfolgreich. Der MSC Preußen konnte das Spiel im Anschluss mit zwei weiteren Treffer für kurze Zeit offen halten.

Nach vielen Spielerwechseln in unserer F-Jugendmannschaft ging man jedoch wieder auf Torejagd. So konnten Lenny Petrat, Ludwig Ziepert, Even Petrat und Louis Meinecke mit ihren Toren auf 9:3 erhöhen. Nachdem die Gäste zwischenzeitlich auf 9:4 verkürzen konnten, stellte Lenny Petrat den alten Abstand wieder her.

Das 10:4 gegen die Preußen war ein sehr gelungener Auftakt der F-Junioren.

Bereits am Freitag gastierte die Mannschaft zum nächsten Test beim FSV Blau-Weiß Biere. Dabei behielten die Union-Kids am Ende mit 12:7 die Oberhand. Als Torschützen waren Hugo Staufenbiel und Tim Kowalski (je 3x), Jan Schreiber (2x) sowie Lenny Petrat, Even Petrat, Finley Graßhoff und Luca Reimer (je 1x) erfolgreich.


Aufstellung: Jan Schreiber, Julian Wronna, Hans Michaelis, Hannes Sommer, Lenny Petrat, Even Petrat, Finley Graßhoff, Hugo Stauenbiel, Luca Kortylak, Luca Reimer, Louis Meinecke, Tim Kowalski, Karl Wölfer, Ludwig Ziepert.

 

I. F-Junioren beim Spiel in Biere


Zurück zur Übersicht



Vor ihren Heimspielen am Samstagvormittag konnten die U17 und U13 ihre neuen Präsentationsanzüge und Poloshirts in Empfang nehmen. Christian Bartaune, Geschäftsführer vom Sponsor New Energy &... lesen

Unsere Kleinfeldherren erhielten in der letzten Saison einen Satz Trainingsjacken von Augenoptiker Jörg Werner. Seitdem hat das Team gegen Ende der letzten Saison sowie zur aktuellen Saison vier Neuzugänge zu... lesen

Nach dem letzten Pflichtspiel am 14. Dezember 2019 gegen Ummendorf steht für die Herrenmannschaft eine 3-wöchige Weihnachtspause auf dem Plan. Das neue Spieljahr startet bereits am 4. Januar 2020 mit 3... lesen

Was lange währt, wird endlich gut. Am Mittwoch wurde der neue Kunstrasenplatz von Union 1861 Schönebeck im Sportforum an der Barbarastraße eingeweiht. „Ich habe so lange für den Platz... lesen

Zur Vorbereitung auf die neue Saison, absolvierte unsere neu formierte U13 vom 17. bis 18. August ein Trainingslager im Sportforum Barbarastraße. Der Kern der Mannschaft besteht aus der ehemaligen U12, die in... lesen