UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


NEW ENERGY & SOLAR sponsert Trainingsbekleidung für D1-Junioren Weitere News
vom 30.08.2018

Für die meisten Jungs von Unions D1-Junioren startet diese Saison erstmals das Abenteuer Landesliga, waren sie bisher doch meistens nur auf Kreisebene aktiv. Um den gestiegenen Anforderungen Rechnung zu tragen, wird jetzt dreimal wöchentlich trainiert. Um die Identifikation mit dem Verein und der Mannschaft zu erhöhen, legen die die Trainer auch Wert auf möglichst einheitliche Trainingskleidung. Tolle Unterstützung hierbei erfuhren sie dabei jetzt von der Firma NEW ENERGY & SOLAR aus Schönebeck, welche hierzu ein Satz Trainingsbekleidung, bestehend aus Trikot, Hosen und Stutzen, sponserte.

Dazu gab es für die D1-Junioren auch gleich noch ein Satz Adidas-Bälle plus Ballnetz. Damit noch nicht genug: Um auch an Spieltagen angemessen gekleidet zu sein, überreichte Geschäftsführer Christian Bartaune dem Team noch Satz Poloshirts. Bestens ausgerüstet sollten nun die anstehenden Begegnungen erfolgreich gestaltet werden.


Zurück zur Übersicht



Im Trainerteam der D2 gibt es zu Beginn des Jahres eine Veränderung. Die bisherigen Übungsleiter Johannes Staufenbiel und Michel Treusch haben Ihre Aufgaben aus beruflichen Gründen mit sofortiger Wirkung... lesen

Auch nach ein paar Tagen fällt es schwer, unseren Verlust in Worte zu fassen. Der Schmerz ist groß und sitzt tief. Mit Steven haben wir einen tollen Mitmenschen verloren, der eine große Lücke in... lesen

Turniersieg der F1
(18.01.2020)
Am Samstag, den 18.01.2020 fand der von Roter Stern Sudenburg ausgerichtete Winter Cup 2019/2020 in der Sporthalle der "Bbs Otto Schlein " in Magdeburg-Westerhüsen statt. Als Mannschaften traten... lesen

Nach drei dritten Plätzen bei den bisherigen Hallenturnieren konnten die U14-Junioren der Union 1861 Schönebeck beim 5. Bernburger Genossenschafts-Cup den Turniersieg erringen. Die Jungs belohnten sich... lesen

Mit Fassungslosigkeit, Entsetzen und großer Bestürzung haben wir vom Tod unseres Leitungsmitglieds, Fotografen und Freundes Steven Schaap erfahren. Wir können nicht in Worte fassen, wie sehr uns dieser... lesen