UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


U15 absolviert Trainingslager Weitere News
vom 27.08.2018

Zu einem Kurz-Trainingslager reisten Unions C-Junioren zur LandesSportSchule Osterburg. Wichtigster Punkt an diesem Wochenende war jedoch nicht die Verbesserung von Kondition oder Technik. Vielmehr sollten die aus den Jahrgängen 2004 und 2005 stammenden Jungen sich besser kennenlernen. Viele hatten schon vor zwei Jahren zusammen den Kreispokal gewonnen, aber einige sind auch erst neu in der Mannschaft. Erster Tagesordnungspunkt in sportlicher Hinsicht war nach der Ankunft am Nachmittag und der Zuordnung der Zimmer ein Besuch in der Schwimmhalle. Nach ein paar Bahnen zur Erwärmung wurden vom Trainerteam Staffelspiele eingeflochten, bei denen sich die Jungen miteinander messen konnten. Danach ging es zum 1m-Brett oder zum Wasser-Volleyball. Nach dem guten Abendessen war gemeinsames Fernsehen angesagt. Wie es sich für ein Fußballteam aus der Nähe von Magdeburg gehört, wurde das Spiel des 1.FCM im DFB-Pokal geschaut. Danch ging es für die Jungs schlafen, während das Trainerteam noch etwas Taktik "büffelte".

Nach einem frühen Morgenlauf und dem Frühstück war für den nächsten Vormittag ein Testspiel gegen den Berlin-Ligisten Eintracht Mahlsdorf angesetzt. Teils auf ungewohnten Positionen spielend hielten die Jungs anfangs gut mit. Gegen die seit einer Woche in Osterburg trainierenden  Mahlsdorfer wurde der Mannschaft mit zunehmender Spieldauer die Grenzen aufgezeigt. Aber den Trainern waren auch diese Erkenntnisse wichtig, und eine gemeinsame Niederlage kann auch zum Wachsen von Zusammenhalt und Gemeinschaft beitragen. Nach der Mittagspause ging es wieder in die Schwimmhalle, wo dieses Mal freies Baden angesagt war. Vor dem Grillen am Abend traten noch zwei aus Trainern und Spielern gemischte Mannschaften beim Fußballtennis gegeneinander an. Auch hierbei stand der Spaß wieder klar im Vordergrund. Nachdem die Grillkohle heiß genug war, konnte dann zum gemütlichen Teil des Abends übergegangen werden. Das Essen schmeckte gut, und so hätte der Abend ruhig ausklingen können, wenn nicht plötzlich der Feueralarm losgegangen wäre! Zum Glück waren schnell alle aus dem Gebäude und die anrückende Feuerwehr konnte nach einer Kontrollen Entwarnung geben. Es hatte wohl jemand zu heiß geduscht und damit den Rauchmelder irritiert…

Am Sonntag war nach dem Frühstück für einen Teil der Mannschaft die Abreise angesagt, Hausaufgaben und Geburtstage warteten. Für die anderen Jungs ging es noch einmal ins Schwimmbad, bevor Union Osterburg wieder verließ. Zwei schöne Tage waren zu Ende, die sicher dazu beigetragen haben, dass die Jungs zu einer guten Truppe zusammenwachsen. Auf jeden Fall war man sich einig, dass dies nicht der letzte Besuch hier gewesen sein sollte.

 


Zurück zur Übersicht



Am 28.November fand im Sportlerheim an der Barbarastraße die Weihnachtsfeier unserer D2 statt.  Als kleine Belohnung für die guten Leistungen der vergangenen Hinrunde erhielt jedes Kind eine coole... lesen

Vor ihren Heimspielen am Samstagvormittag konnten die U17 und U13 ihre neuen Präsentationsanzüge und Poloshirts in Empfang nehmen. Christian Bartaune, Geschäftsführer vom Sponsor New Energy &... lesen

Unsere Kleinfeldherren erhielten in der letzten Saison einen Satz Trainingsjacken von Augenoptiker Jörg Werner. Seitdem hat das Team gegen Ende der letzten Saison sowie zur aktuellen Saison vier Neuzugänge zu... lesen

Nach dem letzten Pflichtspiel am 14. Dezember 2019 gegen Ummendorf steht für die Herrenmannschaft eine 3-wöchige Weihnachtspause auf dem Plan. Das neue Spieljahr startet bereits am 4. Januar 2020 mit 3... lesen

Was lange währt, wird endlich gut. Am Mittwoch wurde der neue Kunstrasenplatz von Union 1861 Schönebeck im Sportforum an der Barbarastraße eingeweiht. „Ich habe so lange für den Platz... lesen