UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Transferhammer: Maximilian Heidel kommt vom 1. FC Magdeburg Weitere News
vom 17.07.2018

Union 1861 Schönebeck hat Maximilian Heidel von der U19 des 1. FC Magdeburg verpflichtet. Der 19 Jahre alte Torhüter spielte bis 2014 beim 1. FC Magdeburg, ging dann für anderthalb Jahre in die U17 des FC Carl Zeiss Jena und ist seit Januar 2016 Torhüter der U19 der Magdeburger. Neben 2 Spielen in der U17-Bundesliga und 40 Spielen in der U19-Regionalliga gelang mit ihm als Stammtorhüter der U19 der Landesmeistertitel und als Krönung der Aufstieg in die U19-Bundesliga.

Foto: Axel Kammerer

Seniorenkoordinator Sebastian Pape: "Wir sind sehr glücklich einen Spieler mit solchem Talent nach Schönebeck geholt zu haben. Maximilian ist ein potentieller Topspieler für den in der Verbandsliga sicherlich noch nicht Schluss ist. Er wird sich hier entwickeln und und dem Team mit seiner Ruhe und seinen Fähigkeiten den nötigen Rückhalt für eine gute Defensivarbeit geben."


Zurück zur Übersicht



Am 28.November fand im Sportlerheim an der Barbarastraße die Weihnachtsfeier unserer D2 statt.  Als kleine Belohnung für die guten Leistungen der vergangenen Hinrunde erhielt jedes Kind eine coole... lesen

Vor ihren Heimspielen am Samstagvormittag konnten die U17 und U13 ihre neuen Präsentationsanzüge und Poloshirts in Empfang nehmen. Christian Bartaune, Geschäftsführer vom Sponsor New Energy &... lesen

Unsere Kleinfeldherren erhielten in der letzten Saison einen Satz Trainingsjacken von Augenoptiker Jörg Werner. Seitdem hat das Team gegen Ende der letzten Saison sowie zur aktuellen Saison vier Neuzugänge zu... lesen

Nach dem letzten Pflichtspiel am 14. Dezember 2019 gegen Ummendorf steht für die Herrenmannschaft eine 3-wöchige Weihnachtspause auf dem Plan. Das neue Spieljahr startet bereits am 4. Januar 2020 mit 3... lesen

Was lange währt, wird endlich gut. Am Mittwoch wurde der neue Kunstrasenplatz von Union 1861 Schönebeck im Sportforum an der Barbarastraße eingeweiht. „Ich habe so lange für den Platz... lesen