UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


E1 beim heimischen AFT-Cup erfolgreich Weitere News
vom 09.01.2018

 

Am vergangenen Sonntag, dem 07.01.2018 stand der II. AFT-Cup der E-Junioren auf dem Programm. Auf dem Parkett der Schönebecker "Franz-Vollbring-Halle" präsentierten sich ab 08:30 Uhr folgende Mannschaften: SV 09 Staßfurt, Spg. Gommern/Karith, MSV Börde, FSV 1985 Magdeburg, 1. FC Magdeburg II, Spg. Askania Bernburg/Einheit Bernburg III sowie die gastgebende E1 und E2 von Union 1861 Schönebeck.

 

Die E1 traf im Eröffnungsspiel des Turniers zunächst auf den MSV Börde. Union stellte bereits früh die Weichen auf Sieg und wies die Magdeburger letztendlich klar mit 5:0 in die Schranken. Bereits im zweiten Gruppenspiel machte die Mannschaft von Christian Ketzer den Halbfinaleinzug perfekt. Dazu genügte ein mageres 1:0 gegen die Spg. Gommern/Karith.

Bereits sicher für das Halbfinale Qualifiziert nahmen im abschließenden Vorrundenspiel sowohl unsere E1 als auch Gegner Staßfurt einen Gang raus. Trotz einiger guter Chancen auf beiden Seiten blieb es am Ende beim Stand von 0:0. Aufgrund der etwas schlechteren Tordifferenz verpasste Union jedoch knapp den Gruppensieg.

 

Für die E2 lief es in der Vorrunde leider nicht ganz so erfolgreich. Das Team von Sebastian Petrat hatte es in der Gruppe B jedoch auch mit schwierigen Gegnern zu tun. Im ersten Spiel wartete gleich die Reserve des 1. FC Magdeburg. Union hielt lange Zeit gut dagegen, am Ende waren die Magdeburger aber einen Tick agiler und sorgten so auch für mehr Torgefahr. Letztendlich stand des 2:0 für die Mannschaft aus der Landeshauptstadt. Auch die folgende  Begegnung mit dem Fermersleber SV endete mit dem gleichen Ergebnis.

Damit waren für die E2 bereits vor dem letzten Gruppenspiel alle Messen gesungen. Gegen die Spg. Askania Bernburg/Einheit Bernburg III reichte es immerhin noch zu einem Punktgewinn.

 

Aufgrund der gleichen Punktzahl und Tordifferenz musste das anschließend Neunmeterschießen entscheiden, welche der beiden Teams Platz 3 bzw. 4 in der Vorrundenabrechnung belegt. Hier setzte sich unsere E2 durch und qualifizierte sich somit auch für das Spiel um Platz 5. Hier traf man auf die Spg. Gommern/Karith, gegen die man leider knapp mit 2:1 das Nachsehen hatte.     

 

Für die E1 ging es im Halbfinale gegen den Fermersleber SV. Als Sieger der Gruppe B hatten die Magdeburger zuvor für ordentlich Furore gesorgt, sodass für diese Begegnung kein Favorit auszumachen war. So war es eine ausgeglichene Begegnung in der Union am Ende etwas mehr Glück auf seiner Seite hatte und sich durch einen 1:0 Sieg den Finaleinzug sicherte.

 

Dort traf man auf die Reservemannschaft des 1. FC Magdeburg. Doch Union war nun gewillt auch den entscheidenden Schritt zu gehen um den Pokal in der Stadt zu halten. Dementsprechend zeigte das Team was in ihm steckt und gewann das Finale verdient mit 4:0. Ein Erfolg der natürlich entsprechend lautstark bejubelt wurde.

 

Nach einem starken bisherigen Saisonverlauf und dem Gewinn der Hallenkreismeisterschaft war dies der nächste überzeugende Auftritt unserer Jungs. Dies stimmt zuversichtlich und bringt bereits Vorfreude auf die anstehende Rückrunde.

 

 

Spielplan:

Gruppe Paarung Ergebnis
     A Union 1861 Schönebeck E1 vs. MSV Börde      5:0
     B Union 1861 Schönebeck vs. 1. FC Magdeburg II      0:2
     A Spg. Gommern/Karith vs. SV 09 Staßfurt      0:4
     B FSV 1895 Magdeburg vs.Spg. Ask. Bbg / Einheit Bbg III      3:0
     A Union 1861 Schönebeck E1 vs. Spg. Gommern/Karith      1:0
     B Union 1861 Schönebeck E2 vs. FSV 1895 Magdeburg      0:2
     A MSV Börde vs. SV 09 Staßfurt      0:4
     B 1. FC Magdeburg II vs. Spg. Ask. Bbg / Einheit Bbg III      1:0
     A SV 09 Staßfurt vs. Unionn 1861 Schönebeck E1      0:0
     B Spg. Ask. Bbg / Einheit Bbg III vs. Union 1861 Schönebeck      0:0
     A MSV Börde vs. Spg. Gommern/Karith      1:5
     B 1. FC Magdeburg II vs. FSV 1895 Magdeburg      0:2

 

Halbfinals:

SV 09 Staßfurt vs.1. FC Magdeburg II  0:2

Union 1861 Schönebeck E1 vs. FSV 1985 Magdeburg  1:0

 

Spiel um Platz 7:

MSV Börde vs. Spg. Ask Bbg / Einheit Bbg III  0:1

 

Spiel um Platz 5:

Spg. Gommern/Karith vs. Union 1861 Schönebeck E2  2:1

 

Spiel um Platz 3:

SV 09 Staßfurt vs. FSV 1895 Magdeburg  0:3

 

Finale:

1. FC Magdeburg II vs. Union 1861 Schönebeck E1  0:4

 

Einzelauszeichnungen:

Bester Torhüter: Jan Schreiber (Union 1861 Schönebeck E2)

 

Bester Spieler: Toni (1. FC Magdeburg II)

 

Bester Torschütze: Niclas Brösel; 5 Treffer (SV 09 Staßfurt)

 

Aufstellungen:

Union 1861 Schönebeck E1:

Max Neumann, Phil Tugendheim (1), Jason Kriebel, Marvin Fricke, Pepe König, Rudi Bartaune (1), Lio Kühl (4), Philipp Schulze (1), Paul Müller (1), Niklas Behrends

Union 1861 Schönebeck E2:

Jan Schreiber, Joseph Tepfer, Finley Graßhoff, Louis Meinecke (1), Lenny Petrat, Luca Kortylak, Hugo Staufenbiel, Tim Kowalski, Ludwig Ziepert

 

Weitere Fotos vom Turnier finden Sie in unserer Mediathek


Zurück zur Übersicht



Am 28.November fand im Sportlerheim an der Barbarastraße die Weihnachtsfeier unserer D2 statt.  Als kleine Belohnung für die guten Leistungen der vergangenen Hinrunde erhielt jedes Kind eine coole... lesen

Vor ihren Heimspielen am Samstagvormittag konnten die U17 und U13 ihre neuen Präsentationsanzüge und Poloshirts in Empfang nehmen. Christian Bartaune, Geschäftsführer vom Sponsor New Energy &... lesen

Unsere Kleinfeldherren erhielten in der letzten Saison einen Satz Trainingsjacken von Augenoptiker Jörg Werner. Seitdem hat das Team gegen Ende der letzten Saison sowie zur aktuellen Saison vier Neuzugänge zu... lesen

Nach dem letzten Pflichtspiel am 14. Dezember 2019 gegen Ummendorf steht für die Herrenmannschaft eine 3-wöchige Weihnachtspause auf dem Plan. Das neue Spieljahr startet bereits am 4. Januar 2020 mit 3... lesen

Was lange währt, wird endlich gut. Am Mittwoch wurde der neue Kunstrasenplatz von Union 1861 Schönebeck im Sportforum an der Barbarastraße eingeweiht. „Ich habe so lange für den Platz... lesen