UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Union macht Hallenkreismeister der D-Junioren unter sich aus Weitere News
vom 17.12.2017

Nach dem Triumph unserer E-Junioren konnten nun auch unsere D-Junioren jubeln. Von acht Endrundenteams kamen drei aus der grün-roten Fußballschmiede, D1 und D2 standen sich am Ende sogar im Finale gegenüber, dass die D1 im Neunmeterschießen für sich entschied.

Unsere drei D-Junioren nach einer erfolgreichen HKM-Endrunde

Die Vorrunde beendete unsere D1 verlustpunktfrei als Gruppenerster. Auch unsere D1 konnte mit 13 von möglichen 15 Punkten und aufgrund der besseren Tordifferenz den Gruppensieg einfahren und unsere D3 zog etwas überraschend, aber verdient als Tabellenzweiter ihrer Gruppe in das Finalturnier ein. Dort gab es dann folgende Staffeleinteilungen:

Staffel 1: Union 1861 Schönebeck II, 1. FSV Nienburg, SV Lok Aschersleben 3 - Mädchen, Union 1861 Schönebeck III

Staffel 2: Union 1861 Schönebeck I, SV Lok Aschersleben, TSG Calbe II, SV Schwarz-Gelb Bernburg II

In der ersten Staffel konnte unsere D2 nach drei 1:0-Siegen erfolgreich ins Halbfinale einziehen. Unsere D3 musste nach drei Niederlagen und 0:5 Toren im Spiel um Platz 7 antreten. In der zweiten Staffel zeigte sich unsere D1 in Torlaune. Mit zwei 4:0-Siegen und einem 2:1 gegen Lok Aschersleben war klar, dass sie im Halbfinale standen und dort nicht auf die eigene zweite Vertretung trafen. Der Idealfall: beide Teams im Finale, der schlimmste Fall: kein Team im Finale. Erster trat ein. Unsere D2 setzte sich mit 1:0 gegen den SV Lok Aschersleben durch, unsere D1 schickte den 1. FSV Nienburg mit 3:0 vom Parkett.

Unsere D3 konnte auch im Spiel um Platz 7 keinen Sieg einfahren und wurde nach einem 0:3 Achter. Dennoch eine super Leistung, auf die das gesamte Team Stolz sein kann, denn mit dem Endrundeneinzug haben vermutlich nur die kühnsten Optimisten gerechnet.

Das Finale zwischen unserer D1 und D2 fand dann auf Augenhöhe statt. Keiner wollte einen Fehler machen. So war das Neunmeterschießen die logische Folge. Dort setzte sich der Landesligist mit 3:2 durch und kann sich nun über den Titel Hallenkreismeister 2017 freuen. Und unser Kreisligist ist noch vor dem Landesligisiten Lok Aschersleben platziert und trägt nun den Titel Vizehallenkreismeister 2017.

So sehen Sieger aus... unsere D1 ist Hallenkreismeister 2017

Neben dem Mannschaftstitel ging auch die Einzelauszeichnung des besten Spielers nach Schönebeck an die Elbe. Cedric Tromski wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt. Auch zu dieser besonderen Einzelleistung gratulieren wir ganz herzlich.

Chris Tromski wurde bester Spieler des Turniers

Hier gibt es alle Bilder vom Turnier

 

Wir gratulieren allen drei D-Junioren-Teams zu dieser herausragenden Leistung. Wir sind Stolz auf Euch.



Zurück zur Übersicht



Am 28.November fand im Sportlerheim an der Barbarastraße die Weihnachtsfeier unserer D2 statt.  Als kleine Belohnung für die guten Leistungen der vergangenen Hinrunde erhielt jedes Kind eine coole... lesen

Vor ihren Heimspielen am Samstagvormittag konnten die U17 und U13 ihre neuen Präsentationsanzüge und Poloshirts in Empfang nehmen. Christian Bartaune, Geschäftsführer vom Sponsor New Energy &... lesen

Unsere Kleinfeldherren erhielten in der letzten Saison einen Satz Trainingsjacken von Augenoptiker Jörg Werner. Seitdem hat das Team gegen Ende der letzten Saison sowie zur aktuellen Saison vier Neuzugänge zu... lesen

Nach dem letzten Pflichtspiel am 14. Dezember 2019 gegen Ummendorf steht für die Herrenmannschaft eine 3-wöchige Weihnachtspause auf dem Plan. Das neue Spieljahr startet bereits am 4. Januar 2020 mit 3... lesen

Was lange währt, wird endlich gut. Am Mittwoch wurde der neue Kunstrasenplatz von Union 1861 Schönebeck im Sportforum an der Barbarastraße eingeweiht. „Ich habe so lange für den Platz... lesen