UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Personelle Veränderungen im Kader unserer Ersten und Zweiten Weitere News
vom 31.01.2017

In der Winterpause hat sich das Personalkarussell bei unserer Ersten ein bisschen gedreht - nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz. Die Spieler Dennis Rönz, Alexander Degraf und Danny Rothe habe den Landesligakader aus unterschiedlichen Gründen verlassen. Physiotherapeut Horst Herrmanns wird aufgrund seines Wohnortwechsels ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir wünschen den Abgängern persönlich und sportlich alles Gute.

Mit den Worten "Willkommen zu hause" können wir Torhüter Lucas Schulz (19 J., TV Askania Bernburg) und Mittelfeldspieler Florian Neugebauer (20 J., Fortuna Magdeburg) begrüßen. Die beiden sind ehemalige Juniorenspieler, die alle Nachwuchsmannschaften bei grün bzw. rot durchliefen und nun zurück bei Grün-Rot sind. Ebenfalls in die Elbestadt wechselt Angreifer Philipp Glage (28 J., Burger BC). Alle drei sind für den Kader der Ersten vorgesehen. Für unsere Zweite kommt Sebastian Petrat (31 J., SV Förderstedt) für den Angriff. Auch er kehrt nach seinem halbjährigen Intermezzo in Förderstedt zurück. Ein fader Beigeschmack bei seinem Wechsel bleibt allerdings. Im Sommer konnte Sebastian Petrat ablösefrei von Union nach Förderstedt wechseln - mit dem Versprechen seitens der Förderstedter, dass er jederzeit wieder ohne Sperre zurückkehren kann. Leider hielten sich die Verantwortlichen des SVF nicht an ihr Wort, sodass er nun bis zum Sommer gesperrt ist.

Den Neu- bzw. Wieder-Unionern wünschen wir im grün-roten Dress maximale Erfolge, Verletzungsfreiheit und natürlich viel Spaß bei der Ausübung der schönsten Nebensache der Welt.

Nicht nur auf dem Platz hat sich etwas getan, auch im Funktionärsstab gab es Zuwachs für die grün-rote Familie. Mit Thomas und Max Hartmann kommen zwei ehemalige Funktionäre vom MSV Preussen (vor 1 1/2 Jahren Verbandsligist) nach Schönebeck. Thomas Hartmann wird zukünftig als Sportlicher Leiter für den Seniorenbereich, insbesondere für die Erste und Zweite, agieren. Sein Sohn Max wird Mannschaftsleiter unseres Landesligateams. Mit Benedikt Schmidt wird zusätzlich ein neuer Physiotherapeut für unsere Erste zur Verfügung stehen. Wir heißen alle drei herzlich willkommen und wünschen ihnen ebenfalls viel Spaß und Erfolg bei der Ausübung ihrer neuen Tätigkeit bei Union sowie uns allen eine hervorragende Zusammenarbeit für die Zukunft des Schönebecker Fußballs.

v. l. n. r.: Sebastian Pape, Thomas Hartmann, Max Hartmann, Benedikt Schmidt und Dorian Reichelt
v. l. n. r.: Sebastian Pape, Thomas Hartmann, Max Hartmann, Benedikt Schmidt und Dorian Reichelt


Zurück zur Übersicht



Auch nach ein paar Tagen fällt es schwer, unseren Verlust in Worte zu fassen. Der Schmerz ist groß und sitzt tief. Mit Steven haben wir einen tollen Mitmenschen verloren, der eine große Lücke in... lesen

Mit Fassungslosigkeit, Entsetzen und großer Bestürzung haben wir vom Tod unseres Leitungsmitglieds, Fotografen und Freundes Steven Schaap erfahren. Wir können nicht in Worte fassen, wie sehr uns dieser... lesen

Bereits zum dritten Mal nahm unsere Erste am Hallenturnier des MSC Preußen in Wolmirstedt teil. Mit einem sehr jungen Kader konnte Union das erste Spiel gegen die zweite Vertretung der Gastgeber mit 2:0... lesen

Zur Rückrunde der laufenden Saison kann Union 1861 Schönebeck 3 Neuzugänge auf der Torhüterposition vermelden. Zum einen können wir die Rückkehr von Leon-Pascal Jaffke bestätigen.... lesen

Auf Einladung des Kreisfachverbandes Fußball Anhalt gastierte unsere Damenmannschaft am vergangenen Sonntag bei einem Hallenturnier in Dessau-Roßlau. Nach zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage... lesen