UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein


Nachwuchstrainer mit "Wir"-Gefühl gesucht Weitere News
vom 10.06.2016

An alle Nachwuchstrainer und die es gerne werden wollen:

Wir suchen zur neuen Saison engagierter, fußballbegeisterte Männer und Frauen, die unseren talentierten Nachwuchs fordern und fördern. Erfahrungen sind dabei nicht das wichtigste. Entscheidend ist, dass Ihr Fußball lebt und sowohl Geduld als auch Interesse daran habt, mit den Jungen und Mädchen in unserer Nachwuchsabteilung zusammen zu arbeiten. Das eigene "Wir"-Gefühl ist wichtig, denn nur in einem funktionierenden Team hat man Spaß am Fußball und kann dadurch Erfolge feiern.

Wenn Ihr Fragen habt oder (noch besser) wir Euer Interesse geweckt haben, dann zögert nicht. Meldet Euch bei Stefan Schäfer (Tel.: 01511 6769361, Mail: stefan.schaefer@union1861fussball.de), um mit uns gemeinsam den Schönebecker Fußball voran zu bringen.

Wir freuen uns auf Euch.


Zurück zur Übersicht



Im Trainerteam der D2 gibt es zu Beginn des Jahres eine Veränderung. Die bisherigen Übungsleiter Johannes Staufenbiel und Michel Treusch haben Ihre Aufgaben aus beruflichen Gründen mit sofortiger Wirkung... lesen

Auch nach ein paar Tagen fällt es schwer, unseren Verlust in Worte zu fassen. Der Schmerz ist groß und sitzt tief. Mit Steven haben wir einen tollen Mitmenschen verloren, der eine große Lücke in... lesen

Turniersieg der F1
(18.01.2020)
Am Samstag, den 18.01.2020 fand der von Roter Stern Sudenburg ausgerichtete Winter Cup 2019/2020 in der Sporthalle der "Bbs Otto Schlein " in Magdeburg-Westerhüsen statt. Als Mannschaften traten... lesen

Nach drei dritten Plätzen bei den bisherigen Hallenturnieren konnten die U14-Junioren der Union 1861 Schönebeck beim 5. Bernburger Genossenschafts-Cup den Turniersieg erringen. Die Jungs belohnten sich... lesen

Mit Fassungslosigkeit, Entsetzen und großer Bestürzung haben wir vom Tod unseres Leitungsmitglieds, Fotografen und Freundes Steven Schaap erfahren. Wir können nicht in Worte fassen, wie sehr uns dieser... lesen