UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein

II. F-Junioren (Fairplay-Liga)

Hinten v. l. n. r.: Co-Trainer Michel Schmidt, Pascal Gomes Träger, Benjamin Bergner, Levi Reichelt, Lucian Matysik, Fabian Leue, Kimi Golling, Felix Hax, Alexander Hantov, Trainer Steffen Schumann

Vorn v. l. n. r.: Mats Ninschkewitz, Oskar Mühlsiegel, Ole Behrend, Evander Schmidt, Hugo Dehnecke, Daymon Fabian, Dinh Thanh Tim Khuat, Tim Spohn, Aaron Schulz

Trainer- und Betreuerstab

Steffen Schumann Steffen Schumann
Trainer
Geburtsdatum: 09.11.1977

Im Verein seit: 07/2016

Mail: fjunioren@union1861fussball.de
Marcus Träger Marcus Träger
Co-Trainer
Geburtsdatum: 17.04.1978

Im Verein seit: 07/2017
Michel Schmidt Michel Schmidt
Co-Trainer
Geburtsdatum: 13.01.1979

Im Verein seit: 07/2017

Mail: fjunioren@union1861fussball.de

Spiel- und Trainingsstätte

Barbarastraße

Trainingszeiten

Mittwoch:
Freitag:
16:00 - 18:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Letzte/nächste Spiele

Aktueller Spieltag

Spielberichte



Turnier mit Union 1861 II. F-Junioren (5. Platz)
Hallenturnier vom 17.11.2018

F2 zu Gast beim Hallenturnier des SV Arminia

Parallel zum KFV Hallen-Fairplayturnier in Egeln entsendete unsere F2 auch eine Mannschaft zum Hallenturnier des SV Arminia Magdeburg. Ein Turnier mit Spielern des Jahrganges 2011 an dem die jungeren Kids der F2 teilnahmen.


TSV Blau-Weiß Eggersdorf; SV Schwarz-Gelb Bernburg II - Union 1861 II. F-Junioren (ohne Ergebnis)
Fairplay-Liga vom 27.10.2018

Neue Runde in der Fairplay-Liga

Die einzelnen Gruppen der F-Junioren Fairplay-Liga wurden neu gemischt. So konnten sich auch die jungen Unioner mit neuen Mannschaften messen. Am 27.10.2018 traf die F2 in Bernburg auf die zweite Mannschaft des SV Schwarz-Gelb und auf den TSV Blau-Weiß Eggersdorf.


SG Börde-Hakel; Spg. Unseburg/Tarthun/Wolmirsleben - Union 1861 II. F-Junioren (ohne Ergebnis)
Fairplay-Liga vom 16.09.2018

Drittes Turnier der Fairplay-Liga

Die II. F-Jugend war am 16.09.2018 zur dritten Runde der Fairplay-Liga in Hakeborn zu Gast. Dort stand man erneut der Spg. Unseburg/Tarthun/Wolmirsleben und der SG Börde-Hakel gegenüber.