UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein

II. E-Junioren (1. Kreisklasse Staffel 2)

Trainer- und Betreuerstab

Stefan Schäfer Stefan Schäfer
Trainer
Geburtsdatum: 04.02.1986

Im Verein seit: 07/2016

Bisherige Stationen:
1994 - 2000 Schönebecker SC
2000 - 2002 Wacker Felgeleben
2002 - 2010 Schönebecker SC
2010 - 2014 BSV Eickendorf
2014 - 2016 Schönebecker SC
seit 2016 Union 1861 Schönebeck

Mail: ejunioren@union1861fussball.de
Max Hartmann Max Hartmann
Trainer
Geburtsdatum: 14.09.1998

Im Verein seit: 01/2017

Bisherige Stationen:
07/13 bis 07/15 MSV Preussen
bis 06/13 Haldensleber SC

Mail: ejunioren@union1861fussball.de
Olaf Boese Olaf Boese
Co-Trainer
Geburtsdatum: 25.09.1970

Im Verein seit: 07/2016

Mail: ejunioren@union1861fussball.de
David Meinecke David Meinecke
Co-Trainer
Geburtsdatum: 12.01.1976

Im Verein seit: 07/2016

Mail: ejunioren@union1861fussball.de

Spiel- und Trainingsstätte

Barbarastraße

Trainingszeiten

Mittwoch:
Freitag:
17:00 - 18:30 Uhr
17:00 - 18:30 Uhr

Letzte/nächste Spiele

Aktueller Spieltag

Tabelle

Spielberichte



SG Plötzkau /Alsleben - Union 1861 II. E-Junioren (1:3)
Kreisklasse Staffel 2 vom 31.10.2018

U10 schafft den Sprung auf Rang 3

Normalerweise ist ein Feiertag ein freier Tag. In diesem fall aber nicht für unsere U10.  Die jungen Union-Kicker waren am Reformationstag gegen den Tabellennachbarn SG Plötzkau/Alsleben im Einsatz.


Union 1861 II. E-Junioren - SG Baalberge/Neuborna (4:4)
Kreisklasse Staffel 2 vom 27.10.2018

Spannende Partie endet unentschieden

Für unsere U10 zeigt die Formkurve auch nach der Partie gegen die SG Baalberge/Neuborna weiter nach oben. Dank der Treffer von Tim-Elias Eckebrecht und Felix Klotsch sicherten sich die jungen Unioner in einer spannenden Partie einen Punkt und blieben damit im vierten Spiel in Folge ungeschlagen. 


SG Bebitz / Könnern - Union 1861 II. E-Junioren (1:1)
Kreisklasse Staffel 2 vom 21.10.2018

Auswärtspunkt entführt

Nach dem Sieg aus der Vorwoche, reisten unsere Jungs zum Auswärtsspiel nach Trebitz. Dort wartete der Gegner SG Bebitz/Könnern auf unsere U10.