UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein

II. D-Junioren (1. Kreisklasse Staffel 1)

Hinten v. l. n. r.: Co-Trainer Carl Dawils, Sohail Rasuli, Niklas Behrends, Paul Müller, Bruno König, Felix Joppe, Betreuer Michael Schaff, Trainer Christian Ketzer

Vorn v. l. n. r.: Phil Tugendheim, Philipp Schulze, Pepe König, Max Neumann, Jonas Rausch, Claus Dawils, Jamie Mackus

Trainer- und Betreuerstab

Christian Ketzer Christian Ketzer
Trainer
Geburtsdatum: 25.03.1987

Im Verein seit: 07/2016

Bisherige Stationen:

als Spieler:
1992-1999 MSV Börde
2002-2003 MSV Börde
2003-2006 Post SV Magdeburg
2006-2008 SV Fortuna Groß Ammensleben
2008-2011 Post SV Magdeburg
2013-2016 Schönebecker SV 1861

als Trainer:
2013-2016 Schönebecker SV 1861



Mail: djunioren@union1861fussball.de
Carl Dawils Carl Dawils
Co-Trainer
Geburtsdatum: 20.02.2001

Im Verein seit: 07/2017

Bisherige Stationen:
- 06/17 SV Eintracht Gommern
Michael Schaff Michael Schaff
Betreuer
Geburtsdatum: 19.08.1961

Im Verein seit: 07/2016

Bisherige Stationen:
01/2016 - 06/2016 Schönebecker SV 1861

Spiel- und Trainingsstätte

Noch keine Spielstätte festgelegt

Trainingszeiten

Dienstag:
Donnerstag:
16:30 - 18:00 Uhr
16:30 - 18:00 Uhr

Letzte/nächste Spiele

Aktueller Spieltag

Tabelle

Spielberichte



SV Schwarz-Gelb Bernburg II - Union 1861 II. D-Junioren (1:7)
Kreisoberliga vom 03.06.2018

In überzeugender Manier zur Meisterschaft

Zum letzten Pflichtspiel reiste die D2-Jugend von Union 1861 Schönebeck zum bis dahin ärgsten Rivalen um die Kreismeisterschaft, dem SV Schwarz-Gelb Bernburg. Die Lage vor Spielbeginn war klar: Verlieren verboten. Bereits bei einem Remis würden die Grün-Roten Kreismeister sein. Voll motiviert trumpften die Schönebecker dann auf und landeten am Ende einen souveränen 1:7-Auswärtserfolg. So konnten die Meisterfeiern inklusive Meisterpokalübergabe bereits vor Ort in Bernburg beginnen.


Union 1861 II. D-Junioren - TSG Calbe (4:1)
Kreisoberliga vom 06.05.2018

Wichtiger Sieg im Kampf um die Meisterschaft

Im letzten Heimspiel der Saison sammelten die Unioner der D2-Junioren im Spiel gegen die TSG Calbe drei ganz wichtige Punkte im Kampf um die Kreismeisterschaft. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte war vor allem die konditionelle Überlegenheit und zunehmend einsetzende Spielfreude nach dem Pausentee der Garant für den am Ende verdienten 4:1-Erfolg.


Union 1861 II. D-Junioren - 1. FSV Nienburg (4:3)
Kreisoberliga vom 29.04.2018

Mit Arbeitssieg gelingt Ausbau der Tabellenführung

Im Nachholspiel gegen den 1.FSV Nienburg hatten die Unioner der D2-Jugend die Gelegenheit, mit einem Sieg ihre Tabellenführung auszubauen. Überraschenderweise kassierte der ärgste Verfolger, der SV Schwarz-Gelb Bernburg, am Vortag eine überraschende Heimniederlage. Das schien jedoch die Grün-Roten eher zu hemmen, denn im Gegensatz zum starken Auswärtsauftritt der Vorwoche konnten nur wenige Akteure ihr vorhandenes Leistungsvermögen abrufen. Am Ende stand dann aber nach dem Motto „Ende gut, alles gut“ ein 4:3-Erfolg für die Schönebecker zu Buche.