UNION 1861 Schönebeck e. V.
Abteilung Fußball

UNSERE Stadt
UNSER Verein

II. D-Junioren (1. Kreisklasse Staffel 1)

Hinten v. l. n. r.: Co-Trainer Carl Dawils, Sohail Rasuli, Niklas Behrends, Paul Müller, Bruno König, Felix Joppe, Betreuer Michael Schaff, Trainer Christian Ketzer

Vorn v. l. n. r.: Phil Tugendheim, Philipp Schulze, Pepe König, Max Neumann, Jonas Rausch, Claus Dawils, Jamie Mackus

Trainer- und Betreuerstab

Christian Ketzer Christian Ketzer
Trainer
Geburtsdatum: 25.03.1987

Im Verein seit: 07/2016

Bisherige Stationen:

als Spieler:
1992-1999 MSV Börde
2002-2003 MSV Börde
2003-2006 Post SV Magdeburg
2006-2008 SV Fortuna Groß Ammensleben
2008-2011 Post SV Magdeburg
2013-2016 Schönebecker SV 1861

als Trainer:
2013-2016 Schönebecker SV 1861



Mail: djunioren@union1861fussball.de
Carl Dawils Carl Dawils
Co-Trainer
Geburtsdatum: 20.02.2001

Im Verein seit: 07/2017

Bisherige Stationen:
- 06/17 SV Eintracht Gommern
Michael Schaff Michael Schaff
Betreuer
Geburtsdatum: 19.08.1961

Im Verein seit: 07/2016

Bisherige Stationen:
01/2016 - 06/2016 Schönebecker SV 1861

Spiel- und Trainingsstätte

Magdeburger Straße

Trainingszeiten

Dienstag:
Donnerstag:
16:30 - 18:00 Uhr
16:30 - 18:00 Uhr

Letzte/nächste Spiele

Aktueller Spieltag

Tabelle

Spielberichte



Union 1861 II. D-Junioren - SG Unseburg/Tarthun/Wolmirsleben (1:2)
Kreisliga vom 07.04.2019

Knappe Heimniederlage

Wenn man keine Tore schießt, kann man das Spiel auch nicht gewinnen. Dieser Satz zieht sich schon seit einigen Wochen durch das Spiel der U12 von Union 1861 Schönebeck. Gegen die SG Unseburg/Tarthun/Wolmirsleben am Sonntag, war es auch nicht anders.


Union 1861 II. D-Junioren - Warmsdorfer SV (5:2)
1. Kreisklasse Staffel 1 vom 03.03.2019

Durchwachsener Start in die Rückserie

Gleich mit zwei Spielen startete unsere D2 das erste Punktspielwochenende im Jahr 2019. Die Wintervorbereitung verlief sehr gut, schließlich konnte man gegen die Magdeburger Mannschaften aus Fermersleben und Ottersleben jeweils klare Siege einfahren.


FSV Rot-Weiß Alsleben - Union 1861 II. D-Junioren (1:1)
Kreisklasse Staffel 1 vom 17.11.2018

Unentschieden als gefühlter Sieg

Im letzten Hinrundenspiel der Kreisklasse Staffel 1 ging es zum Spitzenreiter Rot-Weiß Alsleben. Nachdem man am vergangenen Wochenende im Kampf um Platz 3 beim Sportverein Lok Aschersleben mit 1:4 verloren hatte, ging es heute um Wiedergutmachung. Doch Alsleben ging mit einer Empfehlung von 15 aufeinanderfolgenden Siegen in das Spiel und wollte diese Serie weiter ausbauen. Für die U12 von Union Schönebeck verlief die bisherige Saison eher nicht so gut, da man in einigen Spielen die erwartete Leistung nicht abrufen konnte. Aufgrund dessen fuhr man als Außenseite nach Alsleben und begann das Match mit einer defensiven Aufstellung.